Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Radtouren beim ADFC-Rodgau

Radtouren beim ADFC-Rodgau

Veröffentlicht: 14/05/2018 von ADFC Rodgau

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
»» Obertshausen
»» Heusenstamm
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Am Dienstag, 15.05.2018, findet ab 19.00 Uhr die wöchentliche Feierabendtour Rodgau statt. Hinsichtlich Länge und Geschwindigkeit dieser Abendrunde richten sich die Tourenleiter nach den Tourenteilnehmern. Je nach Wetter oder Laune wird eine Strecke von rund 25 – 40 km abseits vom Straßenverkehr gefahren. Zwischendrin oder manchmal auch erst am Ende wird ein Lokal angesteuert, um dort in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen. Funktionierende Lichtanlage ist erforderlich, weil die Rückfahrt in der Dunkelheit erfolgen kann. Verpflegung: Einkehr. 

Am Samstag, 19.05.2018, um 10:00 Uhr startet Tourenleiter Norbert Glenzendorf, (Telefon 06073-61228) seine 75 Kilometer langeTour zu der Schwanheimer Düne und zum Seppchen. Am Patershäuser Hof vorbei nach Heusenstamm, Müllverbrennung, Goetheturm, Sachsenhäuser Warte, Louisa, weiter am Oberforsthaus, Golfplatz nach Schwanheim zum Seppchen, Dort Einkehr. Danach geht es weiter zu der Düne. Durch den Frankfurter Stadtwald geht es nach Buchschlag, Dreieich und Dietzenbach zurück. Verpflegung: Einkehr.

Am Pfingst-Montag, 21.05.2018, ab 10:00 Uhr fährt Tourenleiter Ewald Berker, (Telefon 06106-9277) durchs Elsavatal. Die 100 Kilometer lange Strecke mit 600 Höhenmetern geht über Schaafheim, Großostheim und Niedernberg, dann über die Mainbrücke bei Sulzbach. Von Dornau geht’s über Hausen nach Volkersbrunn und nach einer rasanten Abfahrt sind wir an der Elsava. Die Elsava entspringt in der Nähe von Mespelbrunn auf einer Höhe von 350 m und mündet bei Obernburg in den Main. Zum Teil auf alten Bahntrassen führt die Tour durch das Elsavatal. Bei Heimbuchenthal ist eine alte Lokomotive zu besichtigen. Nach einer Mittagsrast in einem schönen Gasthof geht es gemütlich an der Elsava entlang über Hobbach, Eschau nach Elsenfeld. Hier wird der Main überquert bevor die Fahrt über Mömlingen und Großostheim nach Hause führt. Verpflegung: Einkehr.

Wenn nichts anderes angegeben ist, starten alle Touren vom Rathausplatz in Jügesheim.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte