Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Raubüberfall in Wohnung

Raubüberfall in Wohnung

Veröffentlicht: 12/01/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich/ Dreieichenhain (av) Ein 83-Jähriger Mann ist am Donnerstagvormittag in seiner Wohnung in der Philipp-Holzmann-Straße überfallen, gefesselt und ausgeraubt worden; die Täter nahmen Schmuck und Bargeld mit. Gegen 9 Uhr klingelte ein Mann, welcher mit einer gelben Jacke bekleidet war, an der Haustür des Senioren und gab sich als Postbote aus. Der ältere Herr öffnete seine Wohnungstür, wurde von zwei Männern überwältigt und in seiner Wohnung gefesselt. Anschließend durchsuchten die Täter die Wohnung nach Wertsachen und nahmen Bargeld und Schmuck an sich. Danach flüchteten sie und ließen den Mann gefesselt zurück. Seine Ehefrau, die gegen 9.30 Uhr vom Einkaufen zurückkehrte, fand ihn und rief die Polizei. Die Täter waren beide etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, trugen Basecaps und hatten einen Schal bis ins Gesicht gezogen. Einer der beiden war komplett schwarz gekleidet, der andere trug eine gelbe Jacke. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Raubüberfall geben können, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte