Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Sanierung Spielplatz Johannes-Morhart-Straße

Sanierung Spielplatz Johannes-Morhart-Straße

Veröffentlicht: 08/11/2018 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Die Sanierung des Spielplatzes in der Johannes-Morhart-Straße startete mit Abbrucharbeiten. Die Energienetze Offenbach (ENO) demontiert die Beleuchtung. Der Eigenbetrieb der Stadt Offenbach (ESO) beginnt Anfang November mit der Rodung der Bäume, deren Erhalt aufgrund der kampfmitteltechnischen Überprüfung leider nicht möglich ist. Geprüft wird Kampfmittelfreiheit und auf den Bäumen wird nach Vogel- und Fledermaushöhlen gesucht.

An den zu rodenden Bäumen werden zuvor die Spalten und Höhlen verschlossen, so dass keine Tiere beim Fällen der Bäume zu Schaden kommen, betont das für die Sanierung zuständige Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement.

Zum artenschutzrechtlichen Ausgleich werden zeitgleich an geeigneten Stellen auf dem Spielplatz Fledermaus- und Nistkästen durch den Gutachter aufgehängt. Damit ist eine fachgerechte und fledermaustaugliche Anbringung gewährleistet.

Nach diesen Maßnahmen, die voraussichtlich bis Mitte November dauern, kann dann ab Ende Februar 2019 die Bodensanierung beginnen. Voraussetzungen dafür sind entsprechende Witterungsbedingungen. „Sollte sich dem Ausnahme-Sommer ein Ausnahme-Winter anschließen, würde sich der Start der Bodensanierung sowie der sich daran anschließende Neubau des Spielplatzes noch etwas verschieben“, erläutert Fachreferentin Barbara Katzer. „Aber momentan sind alle Weichen für die Einweihung im Sommer 2019 gestellt!“

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte