Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Schlitterpartie auf schneebedeckter Fahrbahn

Schlitterpartie auf schneebedeckter Fahrbahn

Veröffentlicht: 16/01/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (neu) Wegen einer womöglich absichtlichen Schlitterpartie mit seinem Ford Focus auf der schneebedeckten Fahrbahn und der dabei entstandenen "Begleitschäden" ermittelt die Polizei derzeit gegen einen 24 Jahre alten Mann aus Dietzenbach. Der Verdächtige fuhr am Sonntagmorgen, gegen 6.45 Uhr, im Bereich Kurt-Schumacher-Allee und Theodor-Heuss-Ring durch mehrere Seitenstraßen und dürfte nach Einschätzung der Ordnungshüter seinen Wagen absichtlich zum Schleudern gebracht haben. Auf der Strecke prallte er offensichtlich gegen ein Baumschutzgitter, ein Verkehrsschild und einen Betonpfeiler, bis der Ford schließlich am Masayaplatz liegen blieb. Zudem soll er auch ganz knapp an geparkten Autos vorbeigerutscht sein. Der 24-Jährige zog es allerdings vor, bis zum Eintreffen der Polizei das Weite zu suchen. Gleichwohl konnte er wenig später von den Ordnungshütern angetroffen werden. Dabei stellte sich heraus, dass er zudem unter Alkoholeinfluss stand. Ein erster Test ergab einen Wert von knapp 1 Promille, weshalb eine Blutprobe angeordnet wurde. Die bisher bekannten Schäden werden auf rund 2.200 Euro geschätzt. Weitere Zeugen des Vorfalles oder aber geschädigte Autofahrer werden nun gebeten, sich bei der Polizei in Dietzenbach unter der Rufnummer 06074 837-0 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte