Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Selfies, Sexting, Selbstdarstellung

Selfies, Sexting, Selbstdarstellung

Veröffentlicht: 14/03/2020 von Stadt Seligenstadt

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Seligenstadt

Es benötigt nur ein paar Klicks und schon ist das sehr private Bild einer Person an 100 andere Leute verschickt. „Sexting“ – das Verschicken von Nacktbildern, ist eine Art, wie die eigene Sexualität im 21. Jahrhundert ausgelebt werden kann. Daran ist nichts verwerflich, es wird nur dann ein Problem, wenn ein solches Bild in die falschen Hände gerät.

Daher veranstaltete das Kinder- und Jugendbüro am 12.02.2020 in Kooperation mit der Jugendsozialarbeit an der Merianschule und dem Blickwechsel e.V. einen Workshop zum Thema „Selfies, Sexting, Selbstdarstellung“ in den Realschulklassen der Jahrgangstufe 7. Der Workshop mit den Hauptschulklassen fiel aufgrund des Sturmes aus. Ob und wann dieser nachgeholt werden kann, wird aktuell noch geklärt.

Frau Borngässer vom Blickwechsel e.V. erarbeitete mit den Schülern und Schülerinnen potentielle Gefahren beim Posten von privaten Bildern im Internet oder in sozialen Medien und gab nützliche Tipps im Hinblick auf Präventionsstrategien. Des Weiteren wurden die Schüler und Schülerinnen über den gesetzlichen Rahmen aufgeklärt und es wurde ein Handlungsleitfaden erstellt, an dem sich die Jugendlichen orientieren können, falls sie selbst oder Freunde in eine solche Lage geraten.

„Ich denke es ist wichtig, die Jugendlichen so früh wie möglich über potentielle Gefahren im Internet aufzuklären und sie dennoch selbstbestimmt handeln zu lassen“, so Erster Stadtrat Michael Gerheim.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte