Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Straßenräuber blieb ohne Beute - Opfer ist jedoch leicht verletzt

Straßenräuber blieb ohne Beute - Opfer ist jedoch leicht verletzt

Veröffentlicht: 05/03/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (aa) Ein Aschaffenburger wurde am Mittwochabend in der Rodgaustraße von einem Straßenräuber leicht verletzt. Kurz vor 21.30 Uhr war der Geschädigte auf dem Rückweg von einem Kiosk, als in Höhe der Hausnummer 58 der etwa 25 Jahre alte und 1,70 Meter große Täter auftauchte und Geld forderte. Als der Überfallene sich wehrte, verletzte der Unbekannte ihn mit einem Messer am Ohr. Der 39-Jährige konnte sich in sein Auto retten. Der Räuber machte keine Beute. Er hatte braune Haare und trug einen Schnauzbart. Bekleidet war der Unbekannte mit einem dunklen Kapuzenpullover und Jeans. Die Kriminalpolizei in Offenbach bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte