Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Telefone standen nicht still - Betrüger machten wohl keine Beute

Telefone standen nicht still - Betrüger machten wohl keine Beute

Veröffentlicht: 16/06/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Mühlheim
» Polizei

Mühlheim (aa) Auf der Polizeistation klingelten am Montagnachmittag und am frühen Abend die Telefone inklusive Notruf fast durchgehend zeitgleich: Etliche Mühlheimer Bürger hatten Anrufe von falschen Polizeibeamten erhalten. Der Dienststellenleiter Jürgen Hampel berichtete, dass sich die Betrüger als Kommissar Schulz von der Kripo Offenbach vorstellten. Bei längerer Gesprächsdauer hatten sie die Angerufenen nach deren Wertsachen ausgefragt. Angeblich wäre bei einem Polizeieinsatz in unmittelbarer Nähe zum Wohnort der Angerufenen eine Liste mit Namen gefunden worden. Es würde praktisch ein Einbruch bevorstehen und man wolle nun die Wertsachen der Angerufenen in Sicherheit bringen.

Hampel sagte: "Unseres Wissens sind die Betrüger bei den Mühlheimerinnen und Mühlheimern nicht zum Zuge gekommen. Teilweise haben die Angerufenen schnell aufgelegt oder auch kritische Gegenfragen gestellt und mit der echten Polizei gedroht. Sobald die Täter merken, dass sie auf Granit beißen, beenden sie selbst recht schnell das Telefonat." Laut Hampel teilten viele Bürger mit, dass sie bereits durch die Medien und Gespräche mit ihren Angerhörigen über diese und ähnliche Betrugsmaschen informiert und sensibilisiert waren. Weitere Warnhinweise finden sich auf der Internetseite www.ProPk.de.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte