Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Touren mit dem ADFC Rodgau

Touren mit dem ADFC Rodgau

Veröffentlicht: 14/05/2022 von ADFC Rodgau e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
»» Obertshausen
»» Heusenstamm
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Das Tourenangebot zum Mitradeln beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Rodgau startet am Dienstag, den 17. Mai, um 18 Uhr mit der wöchentlichen angebotene Feierabendtour. Bis 22 Uhr werden rund 40 km geradelt und am Ende oder zwischendrin ist eine Einkehr. Kontakt: [email protected] Bei den Feierabendtouren ist bitte an die notwendige Fahrradbeleuchtung zu denken.

Am Samstag, den 21. Mai, führt Tourenleiter Norbert Glenzendorf (Tel. 06073-61228, Email [email protected],de) die Gruppe um 14 Uhr zu den Gedenksteinen und mehr. Viele Zwischenstops an bestimmten Punkten, die teilweise nur zu Fuß erreichbar sind. Auch Wege mit Wurzeln sind dabei. Die Schluss-Einkehr findet in der Gaststätte im Bürgerhaus Dudenhofen statt. Geradelt werden ca. 50 km, gegen 18 Uhr wird die Tour beendet sein.

ACHTUNG: Abfahrt beim Verwaltungsgebäude des Kalksandsteinwerkes (Am Opel-Prüffeld 3).

Am Sonntag, den 22. Mai werden gleich 2 Touren angeboten – für spezielle Zielgruppen: eine Rennradtour in den Odenwald und eine Frauentour zur Hohen Straße. Um 8 Uhr geht es mit Bernd Fischer (Tel. 06104-664943, Email: [email protected]) auf lockere Rennradrunde durch den Odenwald bis nach Lindenfels. 105 km und 700 hm sind zu bewältigen, eine Einkehr ist unterwegs eingeplant und gegen 14 Uhr wird man zurück sein.

Um 10 Uhr laden dann die Tourenleiterinnen Barbara Stuwe (Tel. 06106-733750, Email [email protected]) und Ingrid Henke (Tel. 06106-779418) zu einer Tour nur für Frauen – und es geht „Hoch hinaus“ zur Hohen Straße in der Wetterau. 60 km sind bis zur Rückkehr gegen 17 Uhr zu bewältigen. Eine Stärkungspause ist im Park von Wilhelmsbad geplant, etwas Verpflegung für unterwegs sollte mitgenommen werden.

Alle angebotenen ADFC-Touren werden von ehrenamtlichen Tourenleitungen geführt. Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft im ADFC gebunden. Es sind alle herzlich eingeladen mitzuradeln. Eine vorherige schnelle Anmeldung über die Webseite ist nur noch freiwillig – die Tourenleitungen freuen sich aber, wenn sie z.B. die Einkehr besser planen können. Abgefahren wird (fast) immer am Rathaus in Jügesheim vom Hermann-Sahm-Platz.

Weitere Informationen über den ADFC Rodgau stehen auch im Internet unter www.adfc-rodgau.de bereit. Hier gibt es auch weitere Details zu den angebotenen Touren.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte