Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Trickdiebe gaben sich als Telekom-Mitarbeiter aus

Trickdiebe gaben sich als Telekom-Mitarbeiter aus

Veröffentlicht: 04/05/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach - Gestern Abend ist eine Seniorin von der Eupener Straße zwei Trickdieben zum Opfer gefallen. Die beiden Männer klingelten gegen 19.15 Uhr bei der 93-Jährigen. Sie gaben vor, von der Telekom zu kommen. Während einer der beiden die Dame im Wohnzimmer ablenkte, durchsuchte der andere die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Nachdem die Trickdiebe die Wohnung verlassen hatten, stellte die 93-Jährige fest, dass die Gauner mehrere Schmuckstücke im Wert von etwa 15 Tausend Euro an sich genommen hatten. Da auch einige Nachbarn das Verlassen des Täterduos mitbekamen, liegt folgende Täterbeschreibung vor: 1. Täter: Ca. 1,90 Meter groß, dunkle Haare, die an der Seite kurzgeschnitten, oben länger und nach hinten gekämmt waren. 2. Täter: ca. 1,75 Meter groß, kräftige Figur, dunkle, sehr kurze Haare. Beide trugen einen dunklen Anzug. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Trickdiebstahl machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Eupener Straße gesehen? Hinweise nimmt die Kripo in Offenbach unter der Tel.-Nr. 069 8098-1234 entgegen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte