Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Trickdiebe mit mieser Abzocke

Trickdiebe mit mieser Abzocke

Veröffentlicht: 07/05/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Polizei

Offenbach (aa) Mehr als dreist gingen am Mittwochvormittag in der Dr.-Rebentisch-Straße zwei Trickdiebe zur Sache: Sie gaben sich zwischen 10.30 und 11.30 Uhr als Handwerker aus, beklauten die Bewohnerin eines dortigen Bungalows und ließen sich auch noch für vorgetäuschte Arbeiten bezahlen. Die etwa 1,70 Meter großen Männer klingelten an dem Haus und boten an, den angeblich kaputten Schornstein zu reparieren. Sie stellten sich als "Anton Smith und Anton Petersen" vor. Die Hausbesitzerin ließ die Männer hinein. Einer ging aufs Dach und der Komplize lenkte die Seniorin geschickt im Keller ab. Während dessen wurde nichts repariert, sondern das Schlafzimmer durchsucht. Die Täter erbeuteten Schmuck und Geld. Zum Schluss kassierten sie noch mehrere hundert Euro für die angebliche Reparatur des Schornsteins. Der falsche Handwerker "Smith" sprach hochdeutsch, hat eine kräftige Statur und dunkle kurze Haare. Er war mit einem grauen Pullover und dunkler Hose bekleidet. Der Komplize "Petersen" trug ein Zimmermanns-Outfit, eine schwarze Weste und ein blaues Shirt. Er hat dunkle Haare, ist schmal und sprach schwäbischen Dialekt. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die weitere Hinweise zu den Tätern geben können oder in dem Bereich verdächtige Fahrzeuge gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte