Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

U20-Damen: 2 Siege zum EM-Auftakt mit Pia Dietrich

U20-Damen: 2 Siege zum EM-Auftakt mit Pia Dietrich

Veröffentlicht: 05/07/2014 von BTI LangenRheinMain

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Hessen
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Die deutsche U20-Damen-Nationalmannschaft ist mit einem enorm wichtigen Sieg in die B-Europameisterschaft im bulgarischen Sofia gestartet. Der als einer der direkten Konkurrenten um einen der drei Aufstiegsplätze ausgemachte Gegner aus Ungarn konnte mit einem 79:71 (40:40)-Erfolg in die Schranken gewiesen werden. Damit ist dem Team von Bundestrainerin Aleksandra Kojic (Grünberg) ein optimaler Start in die B-EM geglückt, bei der nach dem Motto “jeder gegen jeden” gespielt wird und am Ende die drei bestplatzierten Teams in die A-Gruppe aufsteigen. Das ist das erklärte Ziel der ING-DiBa-Korbjägerinnen.

Bemerkenswert ist sicher, dass bereits alle zwölf deutschen Spielerinnen nach drei Vierteln auf dem Feld gestanden hatte. Kojic hatte allerdings vor der EM mehrfach betont, dass man eine große Tiefe im Team besitzt. "Das war eine echte Teamleistung. Alle haben ihr Herz gegeben und bis zum Umfallen gekämpft. Natürlich ist jetzt noch nichts gewonnen, aber der Sieg war unheimlich wichtig und sollte uns Selbstvertrauen geben. Den Sieg haben wir erst einmal im Rücken", meinte die Bundestrainerin nach der nervenaufreibenden Partie.

Für Deutschland spielten (die fünf Hessinnen fettgedruckt):

Pia Dietrich (TV Langen / Rhein-Main Baskets, 3), Mary Ann Mihalyi (ohne Verein, 3), Levke Brodersen (TV Saarlouis Royals, 12), Elisabeth Dzirma (Bender Baskets Grünberg, 13), Hannah Wischnitzki (TG Neuss), Isabell Meinhart (Bender Baskets Grünberg, 2), Aline Stiller (SG 1886 Weiterstadt), Noemie Rouault (TuS Lichterfelde, 12), Katharina Müller (Herner TC, 2), Marie Gülich (BBZ Opladen / evo NB Oberhausen, 16), Alina Hartmann (DJK Bamberg, 10), Ama Degbeon (BC pharmaserv Marburg / Bender Baskets Grünberg, 6).

Deutschland besiegte auch Israel

Mit 55:44 (31:24) konnten die deutschen U20-Damen auch gleich das 2. Spiel gewinnen. Es war ein Start-Ziel-Sieg, an dem erneut alle 12 Spielerinnen beteiligt waren.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte