Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Unfall im Kreuzungsbereich - Vier Verletzte und hoher Sachschaden

Unfall im Kreuzungsbereich - Vier Verletzte und hoher Sachschaden

Veröffentlicht: 20/07/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Polizei

Rodgau (fg) Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend an der Kreuzung der Kreisstraße 174 zur Rodgau-Ring-Straße ereignet hat, wurden vier Personen verletzt; zudem entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 51 Jahre alte Frau, in deren VW Golf eine 16- und eine 17-Jährige saßen, die Rodgau-Ring-Straße gegen 20.15 Uhr entlang und beabsichtigte die Kreuzung zur Kreisstraße 174 zu überqueren. Hierbei übersah sie offenbar den von rechts heranfahrenden Skoda Octavia, an dessen Steuer ein 62 Jahre alter Mann aus Langen saß. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem neben den beiden Fahrzeugen auch ein Straßenschild sowie ein Geländer beschädigt wurden. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtzeichenanlage der Kreuzung außer Betrieb, weshalb die vor Ort aufgestellten vorfahrtsregelnden Verkehrsschilder zur Geltung kamen. Alle Beteiligten kamen nach dem Zusammenstoß in umliegende Krankenhäuser.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte