Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Unfallfluchten - mutmaßlicher Verursacher ermittelt - dennoch werden Zeugen gesucht

Unfallfluchten - mutmaßlicher Verursacher ermittelt - dennoch werden Zeugen gesucht

Veröffentlicht: 09/09/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Polizei

Rodgau/Nieder-Roden (aa) Nach zwei Unfallfluchten in der Nacht zum Sonntag, die sich nach ersten Erkenntnissen gegen 0.30 Uhr in der Hanauer Straße und zwischen 19.50 und 3.16 Uhr im Heusenstammer Weg ereigneten, haben Polizeibeamte noch in der Nacht den mutmaßlichen Verursacher ermittelt. Der Rodgauer soll mit seinem A-Klasse Mercedes einen geparkten schwarzen Mercedes sowie einen grauen geparkten Volvo touchiert haben. Der Schaden wird auf nahezu 14.000 Euro geschätzt. Parallel zu den Ermittlungen suchen die Beamten Zeugen, die Angaben zu den genauen Unfallzeiten und den Fluchtrichtungen machen können. Darüber hinaus werden Zeugen gesucht, die eine Beschreibung des Fahrers der silbernen A-Klasse mit OF-Kennzeichen abgeben können. Da beide Unfallanzeigen zur weiteren Bearbeitung an die Fluchtermittler in Langenselbold gehen, werden Zeugen gebeten, sich unter der dortigen Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte