Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Unfallzeugen gesucht

Unfallzeugen gesucht

Veröffentlicht: 30/06/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark
» Polizei

Rödermark -  Nach einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der B45 sucht die Autobahnpolizei nach Unfallzeugen. Um 07.30 Uhr stießen zwei Autos auf der B 45 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Rödermark Oberroden und Rodgau Niederroden in Fahrtrichtung Hanau zusammen. Vorläufigen Erkenntnissen zufolge kollidierte der 45-jährige Fahrer eines silbergrauen VW Passat beim Überholvorgang mit einem auf der rechten Fahrspur fahrenden grauen Opel Corsa, wodurch dieser in die Baustellenbegrenzung geschleudert wurde. Die 50-jährige Opelfahrerin aus Roßdorf und ihr 24-jähriger Mitfahrer werden leicht verletzt und kamen mit dem Krankenwagen in eine Klinik. An den Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden. Die B 45 musste zum Zwecke der Unfallrekonstruktion, Fahrzeugbergung und Wiederherstellung der Fahrbahnbegrenzungen für zweieinhalb Stunden bis auf die rechte Spur in Richtung Darmstadt voll gesperrt werden. Die Autobahnpolizei Langenselbold bittet Unfallzeugen, sich unter 06183/91155-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte