Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Verkehrsinsel beschädigt und abgehauen

Verkehrsinsel beschädigt und abgehauen

Veröffentlicht: 15/03/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (av) Am Mittwochabend überfuhr ein Unbekannter eine Verkehrsinsel an der Kreuzung Offenbacher Straße/Am Trieb. Hierbei wurden auch Straßenschilder beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr einfach davon. Aufgrund von Zeugenbefragungen lässt sich der Unfallzeitpunkt zwischen 19.30 und 19.38 Uhr eingrenzen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Unbekannte wohl die Offenbacher Straße in Richtung Sprendlingen, verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte gegen die Verkehrsinsel und die darauf stehenden Verkehrszeichen. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 1.000 Euro. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die innerhalb der acht Minuten den Verkehrsunfall beobachtet haben oder weitere Hinweise auf den Verursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 auf der Wache in Neu-Isenburg zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte