Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Veröffentlicht: 25/03/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg  - Am Samstagmorgen, gegen 10.45 Uhr, ereignete sich auf dem Gravenbruchring in Neu-Isenburg ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 42-jähriger Mann aus Offenbach überholte in Fahrtrichtung Innenstadt mit seinem blauen Peugeot ein vorausfahrendes Fahrzeug und stieß dabei mit einem entgegenkommenden grauen Mercedes zusammen. Dadurch wurde der Peugeot in den angrenzenden Wald geschleudert, der Fahrer erlitt hierbei schwerste Verletzungen und erlag diesen noch an der Unfallstelle. Der Mercedesfahrer, ein 77-jähriger Mann aus Neu-Isenburg, blieb unverletzt, ein nachfolgender schwarzer VW-Jetta mit Offenbacher Kennzeichen wurde durch umherfliegende Fahrzeugteile beschädigt und eine 19-jährige Motorradfahrerin aus Neu-Isenburg stürzte mit ihrer 125er Yamaha, als sie wegen des Unfalles stark bremsen und ausweichen musste. Sie zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf 30.000 Euro (2.000 Euro Totalschaden -Peugeot; 25.000 Euro Totalschaden - Mercedes und je 1.500 Euro am Jetta und der Yamaha) Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen, die Ermittlungen dauern an. Der Gravenbruchring war für die Bergung und die Unfallaufnahme bis kurz nach 14.30 Uhr voll gesperrt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 06102 2902-0 bei der Polizei in Neu-Isenburg zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte