Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Verwirrter Mann sorgt für einen Polizeieinsatz

Verwirrter Mann sorgt für einen Polizeieinsatz

Veröffentlicht: 05/11/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Polizei

Rodgau (neu) Ein offensichtlich verwirrter Mann hat am Donnerstagmorgen im Stadtteil Dudenhofen für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Er konnte schließlich von Spezialkräften überwältigt und festgenommen werden. Gegen 8 Uhr ging bei der Polizei die Meldung ein, dass ein 44 Jahre alter Bewohner eines Wohnheimes in der Friedberger Straße angeblich ausgerastet sei und im Haus einen anderen Bewohner mit einer Metallstange und auch einem Messer bedroht habe. Verletzte habe es allerdings nicht gegeben. Der wegen mehrerer Gewaltdelikte bereits polizeibekannte 44-Jährige weigerte sich beharrlich, mit den Einsatzkräften zu reden. Da es Hinweise gab, dass er womöglich in seiner Wohnung zündeln könnte, wurden alle weiteren Bewohner nach draußen in Sicherheit gebracht und vorsorglich die Feuerwehr alarmiert. Gegen 10.30 Uhr konnte der Mann dann von Spezialkräften der Polizei überwältigt und festgenommen werden. Zu einem Feuer in der Wohnung war es glücklicherweise nicht gekommen. Der 44-Jährige wurde im Anschluss in eine Fachklinik gebracht.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte