Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Wer hatte "grün"?

Wer hatte "grün"?

Veröffentlicht: 22/06/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
» Polizei

Bundesstraße 486 bei Langen (as) Ein 23-jähriger Neu-Isenburger befuhr am Samstagmorgen mit seinem schwarzen BMW Mini die Bundesautobahn 661 und wollte an der Anschlussstelle Langen nach links auf die Bundesstraße 486 abbiegen. Eine 31-Jährige aus Darmstadt befuhr die linke Spur der Bundesstraße 486 zeitgleich in entgegengesetzter Fahrtrichtung und wollte an der Anschlussstelle zur Bundesautobahn 661 geradeaus weiterfahren. Einer der beiden Fahrzeugführer missachtete offenbar das Rotlicht der dortigen Ampelanlage und damit die Vorfahrt des anderen, woraufhin es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Autos kam. Hierbei überschlug sich der Mini und kam auf dem Dach zum Liegen. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von 20.000 Euro. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Alle Beteiligten erlitten teils schwere Verletzungen und wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Da bis jetzt noch ungeklärt ist, für welchen Unfallbeteiligten die Ampel "Grün" zeigte, bittet die Polizei in Langen Zeugen, die zum Unfallgeschehen Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06103 9030-0 zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte