Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Winterromantik auf dem bayerischen Land

© Alpe Dornach

Winterromantik auf dem bayerischen Land

Veröffentlicht: 02/03/2021 von girasole

» Urlaub im Blickpunkt

Wer Natur, Ruhe und vor allem Schneezauber sucht, der ist in Bayern genau richtig. Unter 1.400 Ferienhöfen im ganzen Freistaat findet jeder Gast sein perfektes Urlaubsdomizil. Ob Kuscheln vor dem Kamin in der eigenen Blockhütte, Wandern durch den romantisch verschneiten (Bayerischen) Wald oder einfach gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen – unvergessliche Wintermomente abseits der Pisten warten darauf, erlebt zu werden!

Alpe Dornach: Das Allgäu ganz entspannt von oben erleben

Die Alpe Dornach ist sowas wie das Sahnehäubchen von Oberstdorf. Auf einem Südbalkon, ganze 1.000 Meter oberhalb des Ortes gelegen, finden Gäste ein wahres Paradies für entspannte Wintertage. Direkt an der Alpe vorbei verläuft beispielsweise der Rundwanderweg an der Breitachklamm und auch Schlitten- und Langlauffans kommen hier voll auf ihre Kosten, dank gut präparierter Loipen und hoher Schneesicherheit. Doch die Alpe lockt auch alle, die echte Tiefenentspannung mit Panoramablick suchen: Hier warten exklusive Spa-Appartements mit Sauna und Whirlpool und ein gemütliches Kaminzimmer auf die Gäste, wo sie sich nach einem Spaziergang oder einer Kutschfahrt durch den glitzernden Schnee aufwärmen können. Und am Abend kommen deftige Gerichte mit regionalen Spezialitäten auf den Tisch: Fleisch vom Weideochsen aus eigener Aufzucht, heimisches Wild, wärmende Suppen und Eintöpfe und als Krönung köstliche Kuchen nach Omas Rezepten. So lecker kann das Allgäu sein! www.alpe-dornach.de

Winterparadies am Tegernsee: Der Ignazhof in Bad Wiessee

Nur wenige Minuten vom Tegernsee entfernt liegt der idyllische Ignazhof. Der ist für die Gäste der perfekte Ausgangspunkt, um zu ausgiebigen, winterlichen Bergwanderungen aufzubrechen, mit dem Pferdeschlitten von Bad Wiessee ins wunderschöne Söllbachtal zu fahren oder einfach den Blick auf die weiß gepuderte Landschaft zu genießen. Die Region rund um den Tegernsee gilt als eine der schönsten Langlaufregionen in Oberbayern, mit kilometerlangen, gepflegten Loipen durch romantisch verschneite Täler, Felder und Wälder. Im Anschluss geht es für durchgefrorene Skifahrer – und auch für alle anderen – zum Aufwärmen in eine der 15 ruhigen, gemütlichen und mit viel Holz ausgestatteten Ferienunterkünfte. Hier lässt es sich abschalten, die Ruhe genießen und gemeinsam einen echten Bilderbuchwinter erleben. Und zum Genießen gibt es dazu hausgemachte Produkte frisch vom Hof! www.ferienwohnungen-ignazhof.de/

Ferienhof Sellmayer: Einkuscheln in der urigen „Gfällhütte“

Wer einen außergewöhnlichen Winterurlaub in Ruhe und Abgeschiedenheit erleben will, ist in der „Gfällhütte“ der Familie Sellmayer im Bayerischen Wald genau richtig. Die ehemalige Jagd- und Holzfällerhütte wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet. Um sie zu erhalten, wurde sie vom Originalstandort abgetragen und in liebevoller Kleinstarbeit auf dem Bauernhof der Sellmayers wiederaufgebaut. Innen wurde sie komplett restauriert und mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, die keine Wünsche offenlassen. Nationalpark-Ranger Günter Sellmayer hat sich damit seinen Traum von der eigenen Forsthütte erfüllt und viel Herzblut investiert, damit seine Gäste sich richtig wohlfühlen. Durch die idyllische Lage mitten im Bayerischen Wald können sie direkt vor der Haustür zu ausgiebigen Winterwanderungen aufbrechen und sich anschließend in der urigen Stube am Holzofen aufwärmen. Und nachts schläft man besonders behütet unter einem behaglichen Zeltdach aus Holz. www.hofurlaub-bayerischer-wald.de

Ferienbauernhof Jakob: Weiß-blauer Bilderbuchwinter im Bayerischen Wald

Wer akute Landlust verspürt und einen besonders idyllischen Ort zum Ausspannen sucht, wird hier garantiert fündig: In Jandelsbrunn im Bayerischen Wald wartet der Ferienbauernhof Jakob auf naturhungrige Gäste, die in der kalten Jahreszeit die kuschelige Stimmung in den drei wetterfesten Holzhütten besonders genießen. Nach einer Rodelpartie am hauseigenen Schlittenhang lassen sich die Lebensgeister am besten mit einem leckeren Glühwein am Kaminofen in der separaten Blockhütte wecken und die angrenzende finnische Sauna wärmt jeden ganz schnell wieder auf. Wer lieber noch etwas sportlicher unterwegs ist, der schwingt sich auf die bekannte Adalbert-Stifter-Loipe, auf der man bis nach Tschechien fahren kann, oder leiht sich am Hof Schneeschuhe für eine gemütliche Winterwanderung aus. Und am Abend gibt es ein knisterndes Lagerfeuer, über dem gegrillt werden kann. www.jakob-rohrhof.de/

Weitere idyllische Ferienhöfe für den Winterurlaub auf dem Land gibt es unter: www.bauernhof-urlaub.com/winterurlaub

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte