Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Zeugenaufruf nach Unfallflucht: Kind leicht verletzt

Zeugenaufruf nach Unfallflucht: Kind leicht verletzt

Veröffentlicht: 17/05/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (as) Nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hugenottenallee/Gartenstraße am Freitag, 10. Mai 2019, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde, sucht die Polizei nun nach weiteren Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen touchierte gegen 13.50 Uhr ein Opel Zafira beim Rechtsabbiegen in die Gartenstraße einen 4-jährigen Jungen, der gerade die Straße mit seiner Mutter überquerte. Beide Verkehrsteilnehmer hatten wohl "Grün". Der Fahrer des Opel entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um das durch den Sturz leicht verletzte Kind zu kümmern. Das Kind erlitt eine Schürfwunde an der Stirn und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Zwischenzeitlich konnte die Polizei als mutmaßlichen Fahrer einen 78-Jährigen aus Neu-Isenburg ermitteln. Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte