Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Zweitägiger Rodgauer Herbstmarkt mit Sauerkraut&Ebbelwoi

Zweitägiger Rodgauer Herbstmarkt mit Sauerkraut&Ebbelwoi

Veröffentlicht: 19/09/2014 von Gewerbeverein Dudenhofen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
» Kreis Offenbach
» Ausflugsziele im Blickpunkt
» Unternehmen im Blickpunkt

Die schon aus den vergangenen Jahren bekannte und beliebte Veranstaltung „Sauerkraut & Ebbelwoi“ des Gewerbevereins Dudenhofen e.V. steht dieses Jahr im Zeichen des „Rodgauer Herbstmarkts“, der am 4. und 5. Oktober 2014 in Rodgau-Dudenhofen auf dem Ludwig-Erhard-Platz stattfinden wird. Hintergrund für den „Rodgauer Herbstmarkt à la Sauerkraut&Ebbelwoi“ ist, dass der Gewerbeverein Dudenhofen e.V. die Veranstaltung erstmals zusammen mit der Agentur für Wirtschaftsförderung der Stadt Rodgau organisiert.

Los geht´s am Samstag, den 4. Oktober ab 12 Uhr mit buntem Herbstmarkttreiben und der bekannten Tradition des Sauerkraut Einmachens rund um den Ludwig-Erhard-Platz und die Resch-Scheune. Interessierte Besucher können wie jedes Jahr selbst Hand anlegen und das Sauerkraut in die mitgebrachten Töpfe stopfen.

Darüber hinaus präsentieren etwa 25 Marktstände an beiden Tagen kulinarische Spezialitäten aus den Bereichen Wein, Sekt, Schnaps, Apfelsaft bzw. Apfelwein, Imkereiprodukte, Flammkuchen, Wild, Käse u.v.m. Daneben bieten auch einige Stände ein herbstliches Sortiment aus den Bereichen Geschenkartikel, Deko, Schmuck, Pflanzen, aber auch Dienstleistungen, u.a. zu den Themen Wellness sowie Automobil. Eine Ausstellung von Rodgauer Künstlern in der Resch-Scheune rundet das Waren- und Informationsangebot für die Besucher ab.

Auch das Rahmenprogramm lässt keine Wünsche offen. Für die Kinder wird am Samstag und Sonntag in der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr auf dem Gelände der KITA Eulennest eine Kinderbetreuung mit Hüpfburg, Kinderschminken und Nistkastenbauen angeboten. Sonntags sind zusätzlich auch die „Schafe im Rodgau“ von Markus Metzger und der Kunstschmied Joachim Harbut auf dem Herbstmarkt präsent.

Viele Bühnenauftritte sorgen für musikalische Unterhaltung. Am Samstagnachmittag wird ab 14 Uhr das Duo „Sunflower“ auftreten. Am Abend steigt ab 19 Uhr erstmals die „After-Kraut-Party“ mit der Band „frizzante“ aus Rödermark, bei der die Schlagerfreunde voll auf ihre Kosten kommen werden. Der Sonntag beginnt ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen, musikalisch umrahmt von der „Rodgauer Blasmusik“. Weitere Highlights am Sonntagnachmittag sind die Auftritte der „Trottwa Küken“ um 14 Uhr und der „Trottwa Lersche“ um 17 Uhr – letztere setzen bei hoffentlich gutem Wetter den Abschluss unter die Veranstaltung. Und ebenso erstmals wird es am Sonntag ab 14.30 Uhr eine „Rodgauer Krautschneide-Meisterschaft“ geben, für die noch weitere Teams gesucht werden. Vereine und Gruppen können sich beim Gewerbevereinsvorsitzenden Berthold Schüßler bewerben.

Mehr aktuelle Informationen werden auf der Homepage des Gewerbevereins unter www.gv-dudenhofen.de abrufbar sein. Informationsflyer liegen demnächst in den Geschäften der Mitgliedsunternehmen des Gewerbevereins Dudenhofen e.V. aus.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte