Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Zwölftes Klassikertreffen an den Opelvillen

Zwölftes Klassikertreffen an den Opelvillen

Veröffentlicht: 20/06/2012 von Opel Media

» Ausflugsziele im Blickpunkt
» Hessen
» Mobil & Co

Rüsselsheim. Am kommenden Sonntag (24.) findet rund um die Opelvillen und im Stadtpark das zwölfte Rüsselsheimer Klassikertreffen statt. Es werden wieder über 2.000 zwei- und vierrädrige Fahrzeuge und etwa 20.000 Besucher erwartet. Wer zwischen 10 und 16 Uhr die Anreise mit seinem historischen Auto, Motorrad, Traktor oder Fahrrad bis Baujahr 1982 zu den Opelvillen antritt, wird schon früh auf viele Gleichgesinnte treffen und kann problemlos sein Fahrzeug in schöner Umgebung parken.

Das von der Adam Opel AG gestellte Organisationsteam wird auch in diesem Jahr wieder eine ausreichende Zahl von „Ölpappen“ bereithalten, um sie an die Teilnehmer auszugeben. Neben dem Programmheft gibt es wieder einen Veranstaltungs-Pin sowie einen weiteren kleinen Anhänger mit der Jahreszahl 2012. Die Veranstaltung bleibt für Teilnehmer und Zuschauer weiterhin kostenlos; nicht zugelassen sind Teile-, Zubehör- oder Fahrzeughändler.

Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre“ zeigt Opel Exponate aus allen Dekaden, darunter Nähmaschinen, Fahrräder und sogar Kühlschränke. Die Palette der Fahrzeuge reicht vom ersten Opel-Automobil, dem Patent Motorwagen „System Lutzmann“, bis hin zum aktuellen elektrischen Ampera, dem „Auto des Jahres 2012“.

Das abwechslungsreiche Programm mit Musik, Kinderunterhaltung und kulinarischen Verlockungen bietet für jeden etwas. Moderator Detlef Krehl stellt Fahrzeuge und Besitzer ausführlich vor und weiß manche Anekdote zu erzählen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte