Magazin

Europafest wirbt für den Gedanken der europäischen Einigung

von Familien-Blickpunkt.de am 09/05/2018 - 11:17 |

Themenfelder: Freizeitgestaltung, Leben und Gesellschaft

Europafest wirbt für den Gedanken der europäischen Einigung

Kreis Offenbach - Am Sonntag 13. Mai 2018 dreht sich in Obertshausen erneut alles um den europäischen Gedanken und seine Vorteile für die Menschen. Die Stadt steht dann nämlich einmal mehr im Zeichen des Europafestes rund um das Bürgerhaus Hausen. Auch der Kreis Offenbach und sein Europe Direct Relais Rhein-Main sind erneut mit von der Partie. Von 14:00 bis 14:30 Uhr werden sich Landrat Oliver Quilling und Europastaatssekretär Mark Weinmeister auf einem Europastammtisch im EU-Pavillon des Kreises den Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu der europäischen Einigung stellen. Im Rahmen einer Foto-Aktion können die Besucher zudem ihr persönliches Statement zu Europa abgeben. Darüber hinaus wird unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Europa-Quiz jeweils eine Reise nach Straßburg und Luxemburg verlost.

Der Startschuss zum Europafest fällt jedoch bereits um 11:00 Uhr mit einem „Musikalischen Frühschoppen“. Bis 13:00 Uhr spielt das Golden-Age-Swingtett aus Dietzenbach. Die Band fasziniert durch Klassiker von Benny Goodman, Count Basie, Lionel Hampton oder Duke Ellington genauso wie durch Ausflüge in die Welten des Rhythm´n Blues oder des Latin-Jazz. Die instrumentale Besetzung mit Schlagzeug, Bass, Piano sowie Vibrafon und Saxofon gibt dem Quintett seinen unverwechselbaren Sound, der zwangsläufig an die große Zeit des Swing in den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts erinnert.

Danach erleben die Festbesucher ein buntes Potpourri aus Tanz, Gesang und Musik. Mit dabei sind Gruppen aus Griechenland, Portugal, Spanien, Kroatien oder Deutschland. Wer möchte, kann sich zudem an Ständen vor und im Bürgerhaus über das Europe Direct Relais des Kreises Offenbach, die Europa-Union, die Arbeit des Integrationsbüros des Kreises oder die Arbeit der Ausländerbeiräte informieren. Gedacht wurde aber auch an die kleinen Besucher: So gibt es zahlreiche Spiele und Bastel-Events für Kinder.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Es gibt wieder kulinarische Genüsse und Leckereien aus aller Herren Länder. Dazu gehören selbstverständlich erneut zahlreiche Köstlichkeiten und Spezialitäten aus den Partnerstädten Obertshausens, will heißen aus Österreich und Frankreich.

Für Landrat Oliver Quilling steht das Europafest stellvertretend für die Chancen und die Errungenschaften der Europäischen Union. Quilling: „Die EU ist allen Unkenrufen zum Trotz ein Garant für Frieden, Freiheit und Wohlstand in Europa. Auch diese Botschaft soll von dem Europafest ausgehen. Denn es gibt Kräfte innerhalb und außerhalb Europas, die zurück in die Vergangenheit wollen und auf nationale Abschottung setzen. Die Folge wäre nicht nur ein Verlust von Freiheit, sondern auch ein wirtschaftlicher Abschwung, den jeder von uns sofort in seinem Geldbeutel spüren würde. Auch diese Konsequenzen wollen wir den Menschen auf dem Europafest letztlich vor Augen führen.“

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden