Magazin

K 174: Erneuerung der Fahrbahndecke bei Dietzenbach

von Familien-Blickpunkt.de am 27/06/2020 - 15:03 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

K 174: Erneuerung der Fahrbahndecke bei Dietzenbach

Straßenbauarbeiter stellen Begrenzungsmarkierungen auf.

Kreis Offenbach - Am Montag (6. Juli 2020) beginnt Hessen Mobil mit der Deckenerneuerung auf der K174 bei Dietzenbach. Die Arbeiten, die auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern stattfinden, werden voraussichtlich Anfang August 2020 abgeschlossen sein.Um die Erneuerung durchführen zu können, ist eine halbseitige Sperrung der K 174 in Richtung Dreieich zwischen der Justus-von-Liebig-Straße und der Offenthaler Straße in Dietzenbach erforderlich. Der Verkehr in Richtung Rodgau wird während der gesamten Bauzeit mittels einer provisorischen Einbahnstraße geregelt.

Die Arbeiten an der Fahrbahndecke werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Im ersten Abschnitt wird die Fahrbahn in Richtung Dreieich erneuert. Dabei wird die obere Asphaltschicht abgefräst und durch zwei Neue ersetzt. Im zweiten Abschnitt wird zunächst der Verkehr in Richtung Rodgau auf die Gegenfahrbahn umgelegt. Anschließend wird die Deckenerneuerung in Richtung Rodgau durchgeführt. Der Geh- und Radweg entlang der K 174 ist von den Einschränkungen ausgenommen und kann genutzt werden.Während der Bauzeit ist die südliche Zufahrt vom Oberröder Weg zur K 174 nur während des ersten Abschnitts und nur in Richtung Rodgau möglich. Mit Beginn des zweiten Bauabschnitts ist die Zufahrt vom Oberröder Weg zur K 174 vollgesperrt. Anlieger werden über den Urberacher Weg und die Berliner Straße zur K 174 umgeleitet.

Für Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, die von Dietzenbach in Richtung Dreieich unterwegs sind, wird für die Dauer der halbseitigen Sperrung der K 174 eine Umleitung ausgeschildert. Diese führt über die B 459 (Velizystraße) und die Offenbacher Straße zur Offenthaler Straße. Der Schwerlastverkehr wird separat über die B 459 und Rödermark umgeleitet. 

Quelle: Hessen Mobil

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden