Magazin


Neue Polizeibeamtinnen und Polizeibea...

von Familien-Blickpunkt.de am 04/03/2011 - 14:05 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im Kreishaus begrüßt

(aa) In bewährter Tradition begrüßten am Freitagmorgen Landrat Oliver Quilling und Ordnungsdezernent der Stadt Offenbach Paul-Gerhard Weiß gemeinsam die neuen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, die im Jahr 2010 ihren Dienst in Stadt und Kreis Offenbach angetreten hatten.
Nach den Grußworten des Landrats und des Stadtrats hieß Polizeipräsident Roland Ullmann im Plenarsaal der Kreisverwaltung in Dietzenbach ebenfalls die 48 "Neuen" in Südosthessen w ...

Weiter lesen »

Gemeinsame Alkohol-Prävention

von Familien-Blickpunkt.de am 01/03/2011 - 15:04 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Gemeinsame Alkohol-Prävention

Hessen finanziert gemeinsam mit den Krankenkassen, den Landkreisen und kreisfeien Städten Alkoholprävention
Hessen ist damit das erste Bundesland, das sich mit allen Krankenkassen über die Finanzierungsgrundlagen einig wurde. Das Land wird darüber hinaus alle Landkreise und kreisfreien Städte, die dieses Projekt bei sich vor Ort umsetzen, drei Jahre lang mit einer jährlichen Anschubfinanzierung in Höhe von 7.500 Euro unterstützen. Sozialminister Stefan Gr ...

Weiter lesen »

Wo fiel der Mann auf?

von Familien-Blickpunkt.de am 01/03/2011 - 14:44 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Wo fiel der Mann auf?

(hf) Mit einer eher ungewöhnlichen Anfrage wendet sich die Kriminalpolizei in Hanau an die Bevölkerung: Sie sucht den Wohnort eines Mannes, der inzwischen in Untersuchungshaft sitzt. Der 41-jährige Pole geriet in den Verdacht, gewerbsmäßig und im großen Stil der Hehlerei nachzugehen. Sein Betätigungsbereich erstreckte sich dabei auf das Rhein-Main-Gebiet; insbesondere in Frankfurt, Stadt und Kreis Offenbach, Hanau sowie im Main-Kinzig-Kreis dürfte er akt ...

Weiter lesen »

Beitrag zur Verbesserung der Organspende

von Familien-Blickpunkt.de am 28/02/2011 - 16:11 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Beitrag zur Verbesserung der Organspende

„Vorschlag des Bundesgesundheitsministers kann hessisches Konzept ergänzen, Finanzierung muss aber sichergestellt sein“
Wiesbaden. In 2010 gab es in Hessen 15,7 Organspender pro 1 Mio. Einwohner, so viele wie noch nie. „Diese verstorbenen hessischen Bürgerinnen und Bürger haben damit den derzeit rund 12.000 schwer erkrankten Menschen in Deutschland, die auf ein Spenderorgan warten, neue Hoffnung gegeben“, erklärte der Hessische Sozialminister und Vor ...

Weiter lesen »

«  1 ... 657  658  659  660  661  662  663  664  665  666 ... 687  »