Magazin

Stiftung "Miteinander Leben" unterstützt Weltladen

von Familien-Blickpunkt.de am 30/11/2018 - 11:09 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Stiftung "Miteinander Leben" unterstützt Weltladen

Kreis Offenbach - Der Vorsitzende des Vorstands der Stiftung „Miteinander Leben“, Landrat Oliver Quilling, hat heute anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Vereins einen Scheck über 500 Euro an Vertreter des „Weltladens Neu-Isenburg“ überreicht. Mit dem Geld fördert die Stiftung „Miteinander Leben“ Neuausstattungen im Ladengeschäft.

Seit zehn Jahren verkauft der Weltladen nicht nur fair gehandelte Produkte, sondern informiert auch bei Veranstaltungen und in Schulen über faire Handelsbedingungen. Er versucht dabei zu vermitteln, dass die verstärkte Globalisierung und der Klimawandel sowohl eine gerechtere Wirtschaftsordnung als auch den nachhaltigen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen erfordern. Ziel des Vereins ist daher ein fairer Handel mit den Entwicklungsländern, aber auch eine Verbesserung der Bedingungen für die lokalen Produzenten vor Ort.

„Im ‚Weltladen Neu-Isenburg‘ engagieren sich rund 50 Ehrenamtliche; entweder im Ladengeschäft, bei den diversen Aktionen oder in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie alle leisten einen wichtigen Beitrag, dass Neu-Isenburg den 2012 verliehenen Titel ‚Fairtrade Stadt‘ immer wieder aufs Neue mit Leben füllt“, begründet Oliver Quilling das Engagement der Stiftung.

Der Kreis Offenbach selbst ist 2017 der internationalen Fairtrade-Kampagne des Vereins „transFair“ beigetreten und steht kurz davor, den Titel „Fairtrade Kreis“ verliehen zu bekommen.

Foto: Oliver Quilling überreichte dem Weltladen Neu-Isenburg einen symbolischen Scheck der Stiftung "Miteinander Leben" über 500 Euro.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden