Ausgehtipps in Stadt und Kreis Offenbach


Eifersucht

» Abendveranstaltungen
» Kultur
»» Bühnenkunst
»» Kultur für die Großen

Übersicht

Datum: 03/05/2019 - 04/05/2019

Zeit: 20:00 - No Info

Standort: Theater im t-raum Wilhelmstrasse 13 63065 Offenbach am Main

Wilhelmstrasse 13 Offenbach, Hessen 63065

Anfahrtsinformationen erhalten »

Kontaktdaten

Website: http://www.offenbach.de

Beschreibung

Am Wochenende Freitag, dem 03. Mai sowie Samstag, dem 04. Mai 2019 stehen mit dem Theater Curioso aus Darmstadt altbekannte Gäste auf der Bühne des Offenbacher t-raum an der Wilhelmstraße 13. Jeweils ab 20.00 Uhr ist dann das böse und spannende Verwirrspiel um die Untreue eines Mannes nach dem Roman der argentinischen Autorin Esther Vilar zu sehen.

Helen, die erfolgreiche Anwältin, macht es. Yana, die sinnliche Architektin, macht es. Iris, die scheinbar friedvolle Studentin, macht es auch. Das Problem: Alle machen es mit demselben Mann! Was als stutenbissiger Kampf zwischen zwei erfolgreichen Frauen beginnt, entwickelt sich zu einer heiteren Rochade und endet mit einer überraschenden Erkenntnis. Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. (Friedrich Schleiermacher).
Unter der Regie von Theaterleiter Ulrich Sommer spielen Nadja Soukup, Nicole Klein und Sophie Keller.

Esther Vilar ist Tochter deutscher jüdischer Emigranten und wurde 1935 in Buenos Aires geboren. Zunächst als Ärztin beruflich tätig beginnt sie in den 60iger Jahren Romane, Essays, Theaterstücke sowie Sachbücher zu schreiben und wurde vor allem in den 70iger Jahren im Zuge der Frauenemanzipation zu einer der polarisierendsten Schriftstellerinnen.
Das Theater Curioso aus Darmstadt gehört mit seinen Produktionen seit Jahren zu den gern gesehenen Stammgästen im Offenbacher t-raum.

Fotogalerie

Eifersucht

Standort auf der Karte