Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Mazda CX-3 und Mazda CX-5 als Sondermodell Kangei

Mazda CX-3 und Mazda CX-5 als Sondermodell Kangei

Veröffentlicht: 25/04/2019 von Mazda Motors Deutschland

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rodgau
»» Hainburg
» Kreis Offenbach
» Mobil & Co

„Kangei" steht in der japanischen Sprache für ein herzliches Willkommen und beschreibt das Gefühl von Sicherheit und Fahrspaß. Die neuen Kangei-Sondermodelle vom Mazda CX-3 und Mazda CX-5 bieten mit ihren umfangreichen Ausstattungen genau dieses Erlebnis. Das Sondermodell Mazda CX-3 Kangei basiert auf der Sports-Line Ausstattungslinie und enthält exklusive Ausstattungshighlights. Der Mazda CX-5 Kangei basiert auf der Exclusive-Line Ausstattung und bietet attraktive Features, die sonst der höheren Sports-Line Ausstattung vorenthalten sind.

Mazda CX-3 Kangei

Der Innenraum des Mazda CX-3 Kangei ist perfekt auf den Fahrer ausgerichtet. Hier finden sich exklusiv diesem Modell vorbehaltene Ausstattungshighlights. Die weißen Dekor-Applikationen vorne und in den Seitentüren harmonieren perfekt mit der rotbraunen Nappalederausstattung mit Akzent-Streifen in „Pure-White". Neben den Features der Sports-Line Ausstattungslinie kommen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Hochglanzfinish hinzu.

Als Antriebsvarianten stehen die beiden Benzinmotoren Skyactiv-G 121 und Skyactiv-G 150 zur Verfügung, wahlweise mit dem Skyactiv-Drive Automatikgetriebe (NEFZ-Verbrauch Mazda CX-3: 7,0-6,1 l/100 km; CO2: 160-140 g/km). Zusätzlich zum serienmäßigen Mazda SD-Navigationssystem ist auch die Smartphone-Integration via Apple CarplayTM und Android AutoTM integriert. Das Sondermodell ist in den Außenfarben Purweiß, Satinweiß Metallic, Mondstein-Weiß Metallic, Onyxschwarz Metallic, Matrixgrau Metallic und Magmarot Metallic verfügbar.

Mazda CX-5 Kangei

Das Sondermodell, das auf der Ausstattungslinie Exclusive-Line basiert, überrascht mit praktischen Features, die sonst nur in der höchsten Ausstattungslinie Sports-Line verfügbar sind. Neben der elektrischen Heckklappe und dem Mazda SD-Navigationssystem sind außerdem die Features des i-Activsense-Pakets serienmäßig an Bord. Dazu zählen der 360° Monitor mit Rückfahrkamera, das Head-up Display mit Verkehrszeichenerkennung, der City-Notbremsassistent Plus (SCBS-R) und die Müdigkeitserkennung. Optisch wird das Sondermodell durch die 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in Silber aufgewertet.

Ebenfalls sind im Mazda CX-5 Kangei Neuerungen der jüngsten 2019er Modellpflege enthalten. Dazu zählen beispielweise die erweiterte Smartphone-Integration mit Apple CarplayTM und Android AutoTM, die weiterentwickelte Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control Plus (GVC Plus) oder auch das höhere Niveau an Sicherheits-Features durch aktivem Spurhalteassistent (LAS) und Fernlichtassistent (HBC).

Das Antriebsprogramm umfasst die Dieselmotorisierungen Skyactiv-D 150 mit 110 kW/150 PS, die mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Stufenautomatik sowie optional mit Allradantrieb verfügbar ist. Zusätzlich kann das Sondermodell als 2,0-Liter-Benziner Skyactiv-G 165 mit 121 kW/165 PS sowie mit dem Top-Triebwerk, dem Skyactiv-G 194 mit 143 kW/194 PS ausgewählt werden. Dieser wird standardmäßig mit Sechsstufen-Automatikgetriebe und dem i-Eloop System zur Bremsenergierückgewinnung geliefert. Zusätzlich arbeitet das Aggregat mit einer Zylinderabschaltung, die je nach Geschwindigkeit deutliche Verbrauchseinsparungen ermöglicht (NEFZ-Verbrauch Mazda CX-5: 7,2-4,9 l/100 km; CO2: 164-128 g/km).

Der Mazda CX-5 Kangei bietet einen Kundenvorteil von 890 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestattetem Mazda CX-5 Exclusive-Line.

Beide Sondermodelle sind ab sofort im Handel verfügbar.

www.auto-roemhild.de

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte