Magazin

Das Rad wird weitergedreht

von Familien-Blickpunkt.de am 02/09/2015 - 10:42 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Das Rad wird weitergedreht

Neuer Internetauftritt und Film für Ausbildung beim Kreis Offenbach

Kreis Offenbach - Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres ist der neue Internetauftritt für die Ausbildung bei der Kreisverwaltung fertig. Unter http://ausbildung.kreis-offenbach.de können junge Menschen jede Menge Informationen rund um die Ausbildung in der Kreisverwaltung abrufen. Dort ist auch der neue Ausbildungsfilm anklickbar, den die Auszubildenden selbst konzipiert haben. In den Sommerferien fanden die Dreharbeiten an verschiedenen Orten im Kreis Offenbach statt, denn Verwaltung spielt sich nicht nur hinter dem Schreibtisch ab.

„Unsere Verwaltung lebt von engagiertem Personal“, erläutert Landrat Oliver Quilling, „besonders die Werbung um Nachwuchskräfte ist für uns entscheidend im Wettbewerb um künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“ Aktuell erlernen 35 junge Menschen, darunter zehn neue Auszubildende, das Einmaleins der Verwaltung.

Bereits jetzt werden die Weichen für den Ausbildungsbeginn 2016 gestellt. Bis zum 16. September können sich junge Menschen noch um eine Ausbildung als Bachelor of Arts (Allgemeine Verwaltung), bekannter als Inspektoranwärter, bewerben. Am 7. Oktober endet die Bewerbungsfrist um die Ausbildungsplätze zu Verwaltungsfachangestellten. Beides sind klassische Verwaltungsberufe. Bei der Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten steht die Bürgerorientierung im Mittelpunkt. In drei Jahren lernen die künftigen Verwaltungsbeschäftigten die unterschiedlichen Bereiche des Hauses kennen. Begleitet wird die Ausbildung vom Besuch der Berufsschule in Obertshausen und dem Verwaltungsseminar in Frankfurt am Main. Der Bachelor of Arts (Allgemeine Verwaltung) ist die Voraussetzung um die klassische Beamtenlaufbahn einzuschlagen. Natürlich dreht sich hier fast alles um die Umsetzung der zahlreichen Paragrafen, die in unterschiedlichen Gesetzen festgeschrieben sind.

„Mit dem neuen Azubifilm gehen wir bewusst raus aus dem Kreishaus vor Ort, um zu zeigen, wie vielfältig Verwaltungsarbeit sein kann“, führt Landrat Oliver Quilling aus. „Mein Dank geht an die Kolleginnen und Kollegen, die vor und hinter der Kamera am Entstehen des Films mitgewirkt haben.“ Die Vielfalt der Verwaltung steht auch im Fokus der neuen Webseite http://ausbildung.kreis-offenbach.de. Neben den allgemeinen Informationen zur Ausbildung und zum Bewerbungsverfahren geben unsere Nachwuchskräfte in einem Blog Einblick in den Verwaltungsalltag. Als Highlight haben wir ein Ausbildungsquiz erarbeitet, mit dem junge Menschen testen können, welcher Verwaltungsberuf zu ihnen passt.

„Der Einstieg in eine Verwaltungsausbildung ist vielleicht nicht unbedingt „cool“ für die junge Generation“, so Landrat Oliver Quilling zum Abschluss. „Wer sich jedoch Zeit nimmt, hinter die Kulissen zu schauen, und dazu bieten wir auf der neuen Webseite aber auch über Facebook interessante Möglichkeiten, der wird feststellen, dass Verwaltung eine spannende Ausbildungszeit und gute Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Also alles in allem ist die Ausbildung in der Verwaltung eine runde Sache."

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden