Magazin

Kombi-Paket MS-Office

von Familien-Blickpunkt.de am 13/02/2013 - 17:57 |

Themenfelder: Beruf und Familie, Leben und Gesellschaft

Kombi-Paket MS-Office

Kreis Offenbach - Nach den Faschingstagen starten einige Computerkurse bei der der vhs Kreis Offenbach. Personen mit ersten PC-Vorkenntnissen erhalten im Office-Kurs einen umfassenden Einblick in mehrere nützliche Anwendungen, denn es werden die im Büroalltag am häufigsten benötigten Windows-Programme behandelt. In Word werden Kenntnisse vorausgesetzt, die weiter vertieft werden, beispielsweise Nummerieren und Aufzählen, Kopf- und Fußzeilen, Rahmen und Schattierungen, Spaltensatz, Tabulatoren und Tabellen, AutoText, Anpassen von Word an die eigenen Arbeitsbedürfnisse. Außerdem wird Excel von Grund auf erarbeitet, also Aufbau, Aufbereitung und Gestaltung von Tabellen sowie einfache Rechenoperationen. In Outlook werden Aufbau und Pflege eines persönlichen Adressbuchs, Termine und Ereignisse planen, E-Mail-Korrespondenz und damit verbundene Sicherheitsaspekte vermittelt. Zusätzlich werden die Teilnehmenden mit den Möglichkeiten des Datenaustauschs zwischen diesen Programmen vertraut gemacht. Neben Word-Basiswissen sollte die Datenverwaltung mit dem Explorer beherrscht werden.

Die Veranstaltung findet ab 18. Februar in der vhs im Zehnthof in Rödermark, Ober-Roden, an 10 Terminen jeweils montags und freitags von 16-19 Uhr statt.

Ein Abendkurs am gleichen Ort ab 28.02. vermittelt in 4 Terminen immer donnerstags von 18-21 Uhr die Basiskenntnisse der Textverarbeitung in der aktuellen Fassung Word 2010. Wer noch keine Word-Kenntnisse besitzt oder bisher nur mit älteren Word-Versionen gearbeitet hat und wenig Erfahrung aufweist, wird hier praxisbezogen auf den neuesten Stand versetzt. Eine verbindliche Anmeldung ist für beide Veranstaltungen erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter 06103 3131 – 1313 oder im Internet unter www.vhs-kreis-offenbach.de.

www.familien-blickpunkt.de



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden