Magazin

Sei nicht so!

von Familien-Blickpunkt.de am 16/10/2011 - 16:40 |

Themenfelder: Leben und Gesellschaft

Sei nicht so!

Kreis Offenbach - Diese Aufforderung ist oft zu hören oder durch Gesten und Blicke von Menschen in unserer Umgebung zu spüren. Man ertappt sich sogar selbst oft bei dem Gedanken, dass es gerade mal wieder besser wäre „nicht so“ sondern anders zu sein. Aber wie? Verwirrung bis hin zur Selbstverleugnung sind die Folgen dieser Negativ-Betrachtung unserer selbst.

Wie der Prozess der eigentlichen Selbstentwicklung wieder stärker in Gang gebracht und die hinderlichen Kräfte entmachtet werden können, ist Gegenstand eines Vortrages, den die Diplom-Soziologin und Hypnotherapeutin Gertrude Kapellen bei der Kreisvolkshochschule Offenbach hält.

Dieser findet am Dienstag, den 25.10.2011 um 19.00 Uhr im Haus des Lebenslangen Lernens (HLL) in Dreieich (Sprendlingen), Frankfurter Str. 160-166 im Tagungsraum 2.002 statt. Der Eintritt ist frei, eine telefonische Anmeldung unter 0 61 03 / 31 31 – 13 13 ist erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich.

Familien Blickpunkt



Kommentare


Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

*Name:
*E-Mail:
Website:
*Kommentar:
  Bitte geben Sie den Text, den Sie links im Bild sehen, in das Textfeld ein. Hierdurch werden automatische Kontaktanfragen verhindert.
Bild mit dem Bestätigungscode kann nicht angezeigt werden