Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Beratung, Entspannung und Austausch

Beratung, Entspannung und Austausch

Veröffentlicht: 14/01/2020 von Stadt Rödermark

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Rödermark

Mit einer Reihe von Angeboten wartet das Familienzentrum „Motzenbruch“ auch im ersten Halbjahr 2020 wieder auf. Das Programm bietet Beratung, Entspannung und Austausch – auch für Senioren.

Für junge Eltern gibt es wieder einen Kurs über Bindetechniken mit dem Tragetuch. Die chinesische Entspannungstechnik Qi Gong wird in einem Kurse für alle Interessierten und speziell für Senioren angeboten. Übungen und Tipps, wie man vom Alltagsstress entspannen kann, erhält man in Kursen mit der Entspannungspädagogin Sabine Graf: Sie bietet einen „Entspannungsmix“ und „Entspannung am Samstagmorgen an. Darüber hinaus lädt Graf zu „Indian Balance“ ein, ein Kräftigungs- und Achtsamkeitstraining aus der indianischen Tradition, zu „Mindfulness (Achtsamkeit)“ und zu „Meditation für Anfänger. „Aroha“ lautet das Stichwort für einen Kurs mit Nicole Gradischnig: Dabei handelt es sich um ein Bewegungsangebot, das vom Haka-Kriegstanz der Maori und von Tai Chi inspiriert ist. Auch Übungsabenden in „wertschätzender Kommunikation“ mit Veronika Bethge gehören zum Kursangebot.

Das neue Halbjahresprogramm und weitere Informationen zum Familienzentrum findet man im Internet auf der Homepage der Stadt, www.roedermark.de (Bildung, Familie & Soziales>Kinderbetreuung & Bildung>Familienzentren>Familienzentrum Am Motzenbruch). Erreichbar ist das Familienzentrum unter Telefon 922076 oder per Mail an [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte