Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Countdown zum 3. Stadtradeln läuft!

Countdown zum 3. Stadtradeln läuft!

Veröffentlicht: 24/07/2016 von Stadt Neu-Isenburg

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg

Bald ist es wieder soweit! Die Stadt Neu-Isenburg nimmt im Zeitraum vom 10. bis zum 30. September 2016 zum dritten Mal am STADTRADELN teil. Jeder, der in Neu-Isenburg lebt, arbeitet oder zur Schule geht, kann mitmachen - im Team oder auch als Einzelperson. Wer bereits beim letztjährigen Wettbewerb dabei war, kann seinen Nutzername und das Passwort auch bei der Neuauflage 2016 wieder verwenden; neue Teilnehmer müssen sich unter www.stadtradeln.de neu registrieren.

Nachdem die fleißigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im vergangenen Jahr das Gesamtergebnis auf stolze 70.000 Kilometer hochgeschraubt haben, hoffen die Veranstalter auf eine weitere Steigerung in diesem Jahr. Auch in 2016 werden in einer Sonderkategorie die hiesigen weiterführenden Schulen angesprochen. Für die jeweils beste Klasse der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 gibt es Sonderpreise. Die Erwartung: Wer die Vorzüge des Radfahrens schon in jungen Jahren für sich entdeckt, zeigt auch später eher ein umweltfreundliches Mobilitätsverhalten. Darüber hinaus winken attraktive Preise für die besten Radlerinnen und Radler, weitere Gewinne werden verlost.

Koordiniert wird das Neu-Isenburger Stadtradeln von Hildegard Dombrowe und Dr. Markus Bucher, die man bei Fragen gerne telefonisch (06102 241-720 o. -764) oder per E-Mail ([email protected]) kontaktieren kann. Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums werden zahlreiche geführte Radtouren angeboten, bei denen gemeinsam Kilometer gesammelt werden können. Die offizielle Eröffnung findet am 10. September vor dem Rathaus statt.

Zum Vormerken alle Termine im Überblick:

Samstag, 10.09., Rathaus Neu-Isenburg:

· 10.00 bis 14.00 Uhr - Fahrradcodierung des ADFC und Info-Stand des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR).

· ab 14.00 Uhr, - Offizielle Eröffnung des STADTRADELNS durch die Schirmherrin und Stadtverordnetenvorsteherin Christine Wagner, mit Einweihung der öffentlichen Elektrofahrrad-Ladestation.

· anschließend ab ca. 14.30 Uhr: - Eröffnungs-Radtour „Ab in den Süden!“ (ca. 18 km).

Sonntag, 11.09., 10.00 Uhr, Rathaus Neu-Isenburg: Radtour zur Festung Rüsselsheim (ca. 60 km).

Samstag, 17.09, 14.00, Rathaus Neu-Isenburg: Radtour „Die Weiher im Frankfurter Stadtwald“ (ca. 20 km).

Sonntag, 18.09., 11.00 Uhr, Marktplatz, Alter Ort, Neu-Isenburg: Radtour über Heusenstamm nach Patershausen (ca. 20 km).

Donnerstag, 22.09.: Tag der Nachhaltigkeit im Isenburg Zentrum mit Infoständen der Stadt und ihrer Gesellschaften sowie Fahrrad- und Umweltverbänden.

Samstag, 24.09. 14.00 Uhr, Rathaus Neu-Isenburg: Radrouteninspektionstour mit Verkehrsexperten der Stadt Neu-Isenburg

Sonntag, 25.9., 11.00 Uhr, Rathaus Neu-Isenburg: Radtour „Rund um Dreieich

Mittwoch, 28.9., 13.00 Uhr, Rathaus Neu-Isenburg: Sechs-Seen-Rundfahrt (ca. 45 km)

Freitag, 30.09., 17.30 Uhr, Rathaus Neu-Isenburg: Abschlusstour „Rund um Neu-Isenburg“

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte