Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Ein Traum von Raum: Die VillaVerde bei Meran

VillaVerde Pool © Villa Verde, Stefano Scatà

Ein Traum von Raum: Die VillaVerde bei Meran

Veröffentlicht: 25/06/2020 von girasole

» Urlaub im Blickpunkt

Lust auf Urlaub in 2020? Wir haben den idealen Urlaubsort zum Aufatmen gefunden: die VillaVerde bei Meran mit 35 Apartments ist ein großzügiger Rückzugsort inmitten herrlicher Natur. Tagträumen auf der eigenen Terrasse oder im Park am Naturbadeteich und Pool mit Blick auf die Berge und den Urlaub ganz im eigenen Rhythmus genießen, ist hier absolut möglich. Und es urlaubt sich nicht nur besonders frei, sondern auch besonders stilvoll. Frühstücken in der „Veranda“ mit bunten italienischen Fliesen, ein Buch lesen im grün vertäfelten Kaminzimmer oder ein Glas Wein am blumengesäumten Steinbrunnen auf der Terrasse... da möchte man das Haus am liebsten gar nicht mehr verlassen! Macht nichts, denn am Abend kochen Gäste einfach selbst, bestellen Pizza, Pasta oder ein leckeres 3-Gänge-Feinkostmenü. Urlaub fernab des Alltags, erfrischend anders und mit viel Liebe.

Urlaub im Grünen, fernab des Alltags und mitten in der Natur

Mediterrane Leichtigkeit spüren, genießen, Sonne tanken – im Jahr 2020 ist das wichtiger denn je. Die VillaVerde in Algund, nur wenige Minuten von Meran entfernt, ist das individuelle Urlaubszuhause für smarte Traveller, Ruhesuchende, Feinschmecker, Wanderer, Paare, Familien und für alle, die gerne naturnah Urlaub machen. Wäre das Hotel eine Farbe, so wäre es die Farbe Grün. Umgeben von der herrlichen Landschaft des Meraner Land und dem Panorama der Berge, direkt am Algunder Waalweg gelegen, bietet das Haus neben 35 großzügigen Apartments einen weitläufigen Garten, einen Naturbadeteich mit Sonnensteg, einen 20-Meter Outdoorpool und einen Kräutergarten. Auch die begrünte Terrasse, die lichtdurchflutete Veranda, das gemütliche Kaminzimmer mit einer sorgfältig bestückten Bibliothek und das Kaffeehaus laden zum ungestörten Verweilen ein. Drinnen und draußen (er)leben Gäste Freiheit, Flexibilität und Komfort und laden im Nu den inneren Akku wieder auf.

Unterkunft mit Charme für freiheitsliebende Individualisten

Anders sein ist wunderbar. Nirgends gilt das mehr als in der VillaVerde in Meran. Das von Mutter Heidi Oberhofer, ihren Töchtern Judith und Paula Kiniger sowie der Architektin Christina Biasi-von Berg vom Architekturbüro Biquadra geschaffene Haus ist ein Kleinod für Designliebhaber. Es verbindet gekonnt eine schmucke Jugendstilvilla mit einem modernen, zeitlosen Neubau. Was außen perfekt gelingt, setzt sich im Inneren fort. Eine zurückhaltend moderne, detailverliebte Einrichtung trifft hier auf handverlesene Vintage-Stücke, die Heidi und ihre Töchter auf kleinen und großen Möbelmärkten in Norditalien gesammelt haben. Jedes der Vintage-Stücke erzählt seine ganz eigene Geschichte, unterstreicht die Persönlichkeit des Hauses und verleiht den Räumen der VillaVerde einen unverwechselbaren Charme. Zu den persönlichen Lieblingsstücken der fleißigen Sammlerinnen der Familie Oberhofer-Kiniger zählt zum Beispiel die 50er Jahre Leuchtschrift des „Salone“-Spas. Diese schmückte einst den Eingang eines Friseursalons in Mailand. Oder das 120 Jahre alte, zarte Nähtischchen aus Nussholz aus dem Familienbesitz eines Händlers aus Padua. Heute dient es, an einem Ehrenplatz im Hotel zwischen Frühstücksraum und Kaminzimmer, als Hingucker für die Blumendekoration.

Lebe, wie Du willst. Esse, wie Du willst.

Der Freiheitsgedanke in der VillaVerde zieht sich durch alle Bereiche, denn das höchste Ziel ist, dass sich Gäste hier von der ersten Sekunde an wohlfühlen. So ist es in der VillaVerde, im Gegenzug zu vielen anderen Hotels, absolut erwünscht, wenn der Pizzabote abends an die Hoteltür klopft, denn das bedeutet, dass die Gäste sich wie zuhause fühlen, jeder in seinem ganz persönlichen Rhythmus. Am Morgen startet der Tag in der VillaVerde mit einem ganz besonderen Frühstück, dem „Breakfresh“, wie es in der Villa genannt wird: alles fresh, alles homemade. Im Kaffeehaus kommt von 7:30 bis 11 Uhr alles frisch auf den Tisch, was man sich für den perfekten Start in den Tag wünscht: knusprige Bio-Brötchen und Croissants, hausgemachte Marmeladen, selbstgemachter Schokoaufstrich, Müslis, Hefezopf, herzhafte Quiches, Pancakes à la minute, Eierspeisen wie Omeletts, Rühreier und vieles mehr. Danach ist „kulinarischer Freigang“ angesagt. Wer mag, bestellt sich abends was beim Italiener, Sushi oder ein 3-Gang-Feinkostmenü, entdeckt seine Leidenschaft als Hobbykoch oder folgt dem Prinzip des „Dine Around“. Gute Tipps und Insider für den Besuch lokaler (Gourmet)Restaurants in der Nähe des Hotels werden mit den Gästen liebend gern geteilt!

Aufblühen, wohlfühlen, genießen: Seit dem 22. Juni 2020 empfängt die VillaVerde wieder Gäste. Der Übernachtungspreis für eine Übernachtung im Apartment beginnt ab 135 Euro pro Person im Apartment inklusive Frühstück und freiem Zugang zum Wellnessbereich.

Weitere Informationen dazu auf der Homepage: https://www.villaverde-meran.com/

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte