Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Einbrüche in Häuser - Kripo appelliert an Anwohner und Passanten

Einbrüche in Häuser - Kripo appelliert an Anwohner und Passanten

Veröffentlicht: 15/10/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Egelsbach
»» Dreieich
»» Rodgau
» Polizei

Egelsbach, Dreieich und Rodgau (aa) Bereits über 20 Einbrüche in Wohnungen und Häuser im Bereich Egelsbach, Dreieich und Rodgau haben die Kripo-Beamten des Offenbacher Fachkommissariats 21 auf dem Tisch; an jedem Tatort erfolgte natürlich die entsprechende Spurensuche und -sicherung. Allerdings liegen den Ermittlern bislang kaum Hinweise aus der Bevölkerung vor. Aktuell waren Einbrecher am Mittwochabend wieder in Egelsbach zugange: Zwischen 18.30 und 22 Uhr drangen diese in der Dresdener Straße durch ein aufgedrücktes Fenster in ein Einfamilienhaus ein. Im Domizil wurden Schränke und Schubladen durchwühlt, und nach ersten Erkenntnissen Zigarren gestohlen. Zwischen 18.45 und 20 Uhr war in der Messeler Straße ebenfalls ein Einfamilienhaus von Dieben durchsucht und durchwühlt worden. Die Täter waren auf den Balkon im ersten Stock geklettert und hatten zunächst versucht, die Tür aufzuhebeln. Schließlich zertrümmerten sie die Glasscheibe. Ob die Einbrecher etwas gestohlen haben, bedarf der Klärung. Die Kripo appelliert an die Anwohner und Passanten, auf verdächtige Personen und Fahrzeuge zu achten.

"Scheuen Sie sich nicht, sofort die Polizei - gegebenenfalls über die 110 - zu informieren. Seien Sie wachsam, wenn Sie Personen sehen, die irgendwie nicht in Ihre Wohngegend passen. Ihr sofortiger Anruf kann der Polizei helfen, Einbrecher auf frischer Tat zu erwischen und festzunehmen." Die Kriminalpolizei ist für Hinweise zu den beiden aktuellen Einbrüchen unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte