Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

"Enkeltrick" ging schief - 22-Jährige festgenommen

"Enkeltrick" ging schief - 22-Jährige festgenommen

Veröffentlicht: 22/08/2017 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Obertshausen
» Polizei

Obertshausen (aa) Ein Ehepaar aus Obertshausen reagierte am Freitagmittag nach einem "Enkeltrick"-Anruf genau richtig; es ließ sich nicht um seine Ersparnisse bringen, sondern alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen schließlich eine 22-Jährige vorläufig fest, die offensichtlich als Geldabholerin fungierte. Gegen 12.20 Uhr wurden die 68 und 77 Jahre alten Obertshausener von einer Frau angerufen, die sich im Verlauf des Telefonats als eine Bekannte ausgab. Sie würde sich gerade in einer finanziellen Notsituation befinden und dringend 20.000 Euro benötigen. Es würde eine Frau "Kramer" zu dem Paar nach Hause kommen und das Geld abholen. Wenig später nahmen Polizisten die 22-jährige Verdächtige an der Wohnanschrift des Ehepaares fest. Die Frankfurterin wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Darmstadt - Zweigstelle Offenbach und des Offenbacher Fachkommissariat für Bandendelikte dauern indes an.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte