Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Fantastische Welten im Kunstverein

Fantastische Welten im Kunstverein

Veröffentlicht: 14/09/2021 von Kunstverein Offenbach e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Vereine im Blickpunkt
»» Kultur

Das Studium der Biologie und die dadurch geprägte Wahrnehmung führte Dennis Merbach zur Kunst, aber auch zu wissenschaftlichen Entdeckungen und in fantastische Welten: Mit 1/100 Sekunde, scharf, stumm und eingefroren – seine Fotografien zerteilen die Wirklichkeit, statt sie abzubilden. Wann haben wir gelernt, diese Zerrbilder als Abbilder zu akzeptieren? Lassen sie sich wieder zum Leben erwecken, gar mit Musik füllen? Reduktion kann aber auch gänzlich Neues erschaffen. Schnitte durch dreidimensionale Lichtstrukturen offenbaren in seinen Bildern neue Welten. Mehr dazu unter www.photomorphosen.de/dennis.

Als Miro Karaczun im Teenageralter ein Stück Holz in die Hand nahm, wusste er sofort, dass er damit fast unbegrenzte Ausdrucksmöglichkeiten hat. Das war der Geburtsmoment einer Leidenschaft, die ihn bis heute erfüllt. In den im Kunstverein ausgestellten Arbeiten sind verschiedene Phasen seiner Kreativität zu erkennen. Immer ist es eine Reise ins ICH, die gleichzeitig aber auch von äußeren Impulsen beeinflusst wird. Die Werke „I Can't Breathe“, „Der Schrei“ und „The Big Silence“ sind fantastische Beispiele dafür.

Die Ausstellung läuft vom 30. August bis 30. September, jeweils Montag bis Samstag, von 14 bis 18 Uhr im Kunstverein Offenbach im 1. OG des KOMM-Centers am Aliceplatz. Der Eintritt ist frei.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte