Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Festnahme nach Fahrraddiebstahl

Festnahme nach Fahrraddiebstahl

Veröffentlicht: 07/09/2021 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
»» Offenbach am Main
» Polizei

Dreieich/Buchschlag und Offenbach (jm) Nach dem Diebstahl eines E-Bikes am frühen Montagabend am Bahnhof in der Buchschlager Allee, nahm die Polizei wenig später zwei Tatverdächtige in Offenbach vorläufig fest. Gegen 19 Uhr bemerkte ein 50-jähriger Dreieicher, dass sein Fahrrad, welches er nur etwa zwei Stunden zuvor vor einer Gaststätte abgestellt und gesichert hatte, weg war. Die Täter wussten offenbar nicht, dass das Fahrrad mit einem GPS-Tracker ausgestattet war. Noch während der Anzeigenaufnahme bekam der Dreieicher Signale von seinem Fahrrad, dass sich offensichtlich in Offenbach befand. Sofort wurde das dortige Polizeirevier informiert. Das Signal des Senders führte die Streife schließlich in die Rathenaustraße. Nach kurzer Absuche des Bereichs trafen die Beamten auf einer Grünfläche zwei Männer und zwei Fahrräder an. Bei dem einen Rad handelte es sich um das zuvor gestohlene E-Bike des Dreieichers. Die beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe im Alter von 25 und 30 Jahren wurden vorläufig festgenommen und beide Räder mitgenommen. Der 25-Jährige, der in Deutschland keinen gemeldeten Wohnsitz hat, wurde gegen eine Sicherheitsleitung wieder auf freien Fuß gesetzt. Über den Verbleib des zweiten Tatverdächtigen wird noch entschieden. Zudem laufen die Ermittlungen, wem das andere Fahrrad gehört. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 bei der Polizeistation Neu-Isenburg zu melden.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte