Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Hochkarätige Künstler im Kunstverein Offenbach

Hochkarätige Künstler im Kunstverein Offenbach

Veröffentlicht: 28/10/2022 von Kunstverein Offenbach e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main
» Vereine im Blickpunkt
»» Kultur

Skulpturen und Malerei stehen im November im Mittelpunkt in der Ausstellungshalle des Kunstvereins im KOMM-Center. Beide verbindet nicht nur eine künstlerische Ausbildung in Berlin, und vergleichbare Orientierung und Praxis, sondern auch Ihre langjährigen Lehrtätigkeiten, also die Weitergabe des eigenen künstlerischen Horizontes.

Stefan Dornbusch, geb. 1963 in Würzburg, aufgewachsen in Augsburg und im Allgäu, studierte Architektur an der Technischen Universität München. Danach folgte ein Meisterschüler-Kunststudium an der Hochschule der Künste Berlin (heute: UdK). Es folgte eine Dissertation an der Universität der Künste Berlin mit einer Untersuchung zur DDR-Alltagskultur. Seit 2007 ist er Professor für Zeichnen und Gestaltungsgrundlagen an der Hochschule Trier. Er setzt sich vor allem mit Architektur- und Naturformen in Zeichnung und Skulptur auseinander. Im Ausstellungskontext stellen für ihn große Arbeiten die vorhandenen Räume in Frage und verändern sie. Interventionen im öffentlichen Raum beleuchten für ihn die Geschichte und Situation des jeweiligen Ortes und fordern auf, diese dazu in Beziehung zu setzen.

Nikola Richard wurde 1968 in Leipzig geboren. Sie studierte Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, der bekannten „Leipziger Schule“ (HfGB). Es folgte ein Studium der Freien Kunst an der Hochschule der Künste Berlin (heute UdK) und verschiedene Kunstpreise. Sie leitet künstlerische Werkstätten für Malerei, Fotografie, Siebdruck und Radierung in Berlin und die Jugendkunstschule Berlin-Mitte. 2021 kam die Lehrtätigkeit an der Max-Bill-Schule für Produktdesign (Grundlagen der Gestaltung) hinzu. Ihre Malerei wird durch verschiedene Materialforschungen erweitert, wie dem Arbeiten in Acrylglas, so dass neue Bild- und Raumbezüge geschaffen werden. In Ihren Ausstellungen und Wandmalereien wird der Bezug des Bildes zum Raum untersucht.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte