Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Hund verstarb wegen Giftköder - Kripo ermittelt

Hund verstarb wegen Giftköder - Kripo ermittelt

Veröffentlicht: 10/10/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dreieich
» Polizei

Dreieich/Buchschlag (aa) Mit starken Zuckungen und weißem Schaum vorm Mund ist am Dienstagabend ein Hund verendet, offensichtlich weil ein Unbekannter Giftköder im Bereich der Kurt-Schaaf-Schneise ausgelegt hatte. Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen übernommen. Gegen 18 Uhr war der Hundebesitzer mit seinem sechs Jahre alten Fox Terrier in Richtung Hainer Trift zum dortigen Tennisplatz und dort über einen kleinen Weg durch den Wald in Richtung der Tankstelle an der Oisterwijker Straße gelaufen. Plötzlich zeigte sein Hund die Vergiftungssymptome. Eine Passantin kam dem 40-Jährigen zur Hilfe und fuhr ihn und den Hund in eine Tierklinik, wo das Tier kurz darauf starb. Die Kripo bittet nun um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte