Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Knapp ein Dutzend Verstöße im Einbahnstraßenverkehr

Knapp ein Dutzend Verstöße im Einbahnstraßenverkehr

Veröffentlicht: 03/06/2020 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Neu-Isenburg
» Polizei

Neu-Isenburg (ms) Am Dienstagmorgen nahmen Beamte der Polizeistation Neu-Isenburg die Verkehrsteilnehmer auf der Landesstraße 3313 genauer unter die Lupe und stellten dabei zahlreiche Verstöße fest. Grund für die circa einstündige Kontrolle waren Beschwerden mehrerer Bürger, dass an der dortigen Baustelle immer wieder Autofahrer entgegen der Einbahnstraße fahren würden. Auf der Landesstraße dürfen Fahrzeuge zwischen der Abzweigung zur Friedhofstraße und dem Schützenhaus aktuell nur in Richtung Offenbach, nicht aber in Richtung Neu-Isenburg fahren. "Obwohl deutlich ausgeschildert, dürfen wohl die Unachtsamkeit und die Gewohnheit der Menschen der Grund für die zahlreichen Verstöße gewesen sein", so Polizeihauptkommissar Christopher Leidner von der Polizeistation in Neu-Isenburg. Bei einer zweiten Kontrolle am Nachmittag stellten die Beamten erneut eine Vielzahl an Verstößen fest. Während der Kontrolle kam es sogar fast zu Unfällen, weil sich Fahrzeuge in der Baustelle plötzlich gegenüberstanden und deswegen erst umständlich rangieren mussten. Deshalb werden Leidner und seine Kollegen das Verhalten weiter im Auge behalten und Verkehrsverstöße ahnden.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte