Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Letzte Rentenberatung im zu Ende gehenden Jahr 2013

Letzte Rentenberatung im zu Ende gehenden Jahr 2013

Veröffentlicht: 17/11/2013 von Stadt Seligenstadt

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Seligenstadt
»» Hainburg
»» Mainhausen

Wann kann ich in Rente gehen? Welche Bedingungen muss ich erfüllen? Wie hoch ist meine Rente? Wie wirkt sich Arbeitslosigkeit, Krankheit auf meine Rente aus? Wie viel darf ich neben der Rente verdienen? Hat Altersteilzeit Auswirkung auf meine Rente?

„Diese und andere Fragen rund um das Thema Rente und Altersvorsorge beantwortet am 18. Dezember 2013 zwischen 8:00 und 15:30 Uhr ein Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung im Seligenstädter Rathaus – ausführlich, individuell und kostenfrei“, informiert Erste Stadträtin Claudia Bicherl.

Bitte fragen Sie unter Angabe Ihrer Rentenversicherungsnummer nach Ihrem persönlichen Beratungstermin unter 06182 / 87126 bzw. [email protected]

Neben der computergestützten Beratung der Kunden aller Träger der Deutschen Rentenversicherung wird unter anderem auch fachliche Unterstützung bei der Klärung des Versicherungskontos angeboten. Ein evtl. erforderliches Ausfüllen von Anträgen und Formularen kann anschließend im Rathaus erfolgen.

Alle Versicherten aus Seligenstadt und den Stadtteilen, aber auch aus den Nachbargemeinden Hainburg und Mainhausen als auch aus Rodgau und den angrenzenden Gemeinden, die Fragen beantwortet haben möchten und sich informieren wollen, sind eingeladen, die angebotenen Sprechzeiten wahrzunehmen.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte