Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Mehrere Gräber beschädigt und Metallschalen entwendet

Mehrere Gräber beschädigt und Metallschalen entwendet

Veröffentlicht: 23/04/2018 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Dietzenbach
» Polizei

Dietzenbach (av) Schweres Gerät und Brachialgewalt - beides benötigten wohl die Diebe, die in der Nacht zum Donnerstag vom Friedhof in der Darmstädter Straße von mehreren Gräbern Metallgegenstände entwendeten. Zwischen Mittwoch, 16 Uhr und Donnerstag, 9 Uhr betraten die Diebe den Friedhof vermutlich durch eines der Tore. Von mehreren Gräbern hebelten sie Pflanzschalen aus Metall mitsamt den steinernen Setzplatten ab, auf denen sie montiert waren. Anschließend brachten sie diese mit einem Schubkarren in den südöstlichen Bereich des Friedhofs, zerschlugen die Platten mit Brachialgewalt und nahmen die Pflanzschalen an sich. Bislang wurden acht beschädigte Gräber gezählt, der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 5.000 Euro. Die Polizei prüft einen Tatzusammenhang mit den Diebstählen vom Ober-Rodener Friedhof in der Nacht zum Montag (wir berichteten). Zeugen, denen in der Nacht zum Donnerstag rund um den Friedhof Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06074 837-0 auf der Wache in Dietzenbach zu melden.

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte