Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Neue Querungshilfe in der Maybachstraße

Neue Querungshilfe in der Maybachstraße

Veröffentlicht: 18/04/2021 von Stadt Offenbach

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Offenbach am Main

Die Fahrradachse 6 des Projekts Bike Offenbach, die perspektivisch vom Mainufer über Bieber-Nord bis nach Obertshausen führt, ist bald noch besser befahrbar: In der Maybachstraße entsteht ab Montag, 19. April 2021, bis voraussichtlich Ende Mai eine Querungshilfe für Radfahrende in Richtung Leonhard-Eißnert-Park. Zudem werden Bereiche der Gehwege im Verlauf der Fahrradstraßenroute in der Bieberer Straße an der Abzweigung in den Lämmerspieler Weg abgesenkt. Das Team Bike OF bittet um Verständnis für die kurzfristigen Beeinträchtigungen.

Freiere Fahrt auf den Fahrradachsen

Um die Fahrradachse 3 durch das Hainbachtal besser und sicherer befahrbar zu machen, wird aktuell der Weg auf Höhe des Kleingartenvereins Süd beim Mammutbaum verbreitert. Damit verbessert das Projekt Bike Offenbach auch die Anbindung des neuen Polizeipräsidiums (Spessartring) an das Radverkehrsnetz.

Die Verbindung zum Projektpartner Neu-Isenburg entlang der Achse 2 wird ebenfalls optimiert: Der Waldweg auf Höhe der Autobahn A 3 bis in den Stadtteil Gravenbruch wird derzeit gereinigt, asphaltiert und damit gut befahrbar. Die Kooperation mit Hessen Forst umfasst im ersten Abschnitt rund 420 Meter, wovon knapp die Hälfte im Stadtgebiet von Neu-Isenburg liegt. Auch die Achse 1 führt in die Nachbargemeinde: Um die Schumannstraße mit der Sprendlinger Landstraße zu verbinden, entstand dort auf gut 100 Metern ein beleuchteter Weg durch den Wald.

www.bikeoffenbach.de

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte