Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Noch freie Plätze im Excel-Modulkurs

Noch freie Plätze im Excel-Modulkurs

Veröffentlicht: 18/10/2020 von Stenografenverein 1897 Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
» Vereine im Blickpunkt
»» Kultur

Im diesjährigen Herbstsemester bieten der Langener Stenografenverein und die Volkshochschule Langen wieder einen modular aufgebauten Kurs zu Microsoft Excel in der Version 2016 an.

In den jetzt anstehenden Modulen sind noch freie Plätze für kurzfristig Interessierte zu vergeben:

Am Mittwoch, 4. November, und weiter am 10. und 11. November geht es im Modul „Formeln und Funktionen“ um das Herzstück von Excel. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie sich den Funktionsumfang von Excel nutzbar machen und wie sie Funktionen mit und ohne Funktionsassistent für vielfältige Aufgaben erfolgreich einsetzen können. Sie gewinnen Sicherheit in der Erstellung umfangreicher Formeln und verschachtelter Funktionen. Sie erlernen die Anwendung von Funktionen aus den Bereichen Mathematik (z. B. RUNDEN, SUMME), Datum (z. B. HEUTE, JAHR), Logik (z. B. WENN), Nachschlagen und Verweisen (z. B. SVERWEIS), Text und ggf. Finanzmathematik (z. B. Berechnung von Zinseszinsen). Die Kursgebühr beträgt incl. Lehrmaterial 63,40 Euro.

Weiter geht es am Dienstag, 24., und Mittwoch, 25. November mit dem Modul „Auswerten und Analysieren“. Die Teilnehmenden erfahren an zwei Abenden, wie sie sich die mächtigen Werkzeuge von Excel zum Auswerten und Analysieren auch von großen Datenbeständen erfolgreich nutzbar machen können. Sie erlernen den sicheren Umgang mit den Datenbankfunktionen (z. B. DBANZAHL, DBSUMME) und mit den Filtertechniken (Auto- und Spezialfilter), sie lernen das Arbeiten mit der Funktionalität TEILERGEBNIS kennen und sie erhalten eine fundierte Einführung mit vielen praktischen Beispielen in die gleichermaßen leistungsstarke wie einfach zu erlernende Welt der PIVOT-Tabellen. Hier beträgt die Kursgebühr 51,70 Euro incl. Lehrmaterial.

Das danach folgende Modul trägt den Titel „Visualisieren“ und vermittelt die grundlegenden Kenntnisse der grafischen Aufbereitung des Datenmaterials aus den Tabellen. Die Teilnehmenden erhalten einen Einstieg in die grafische Aufbereitung des Zahlenmaterials durch Diagramme (z. B. Säule, Linie, Kreis) und das Anwenden der Techniken der bedingten Formatierung. Das alles gilt es am Dienstag, 8. Dezember, zu erlernen. Die Kursgebühr hierfür beträgt 16,80 Euro, ggf. zuzgl. Lehrmaterial von 17,70 Euro.

Abgeschlossen wird die Modulreihe durch das fünfte Modul mit dem Titel „Nützliche Techniken“. Dieses befasst sich mit Themen wie Gliederung und Gruppierung, Zielwertsuche, Solver und Szenario-Manager, Schutz von Tabellenblättern, Makros und Optimierung der Schnellzugriffsleiste. Es gibt zudem Gelegenheit, Fragen, Themen und Probleme rund um Excel zu erörtern, die die Teilnehmenden hier einbringen können. Dieses Modul findet am Mittwoch, 9. Dezember, statt. Hierfür sind 16,80 Euro fällig, und wer aus vorangehenden Modulen noch kein Lehrmaterial hat, muss dafür noch einmal 17,70 Euro bezahlen.

Unterrichtet wird immer von 18:15 bis 21:30 Uhr in Langen im Kulturhaus Altes Amtsgericht, Darmstädter Str. 27, im Raum 21.

Die Anmeldung erfolgt bei der Geschäftsstelle der VHS Langen im Kulturhaus, per E-Mail an [email protected] oder im Internet auf www.vhs-langen.de.

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte