Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Raub auf Juwelier

Raub auf Juwelier

Veröffentlicht: 24/12/2019 von Offenbach (ppsoh)

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Hainburg
» Polizei

Hainstadt - Schmuck und ein Mobiltelefon im Wert von ca. 3000 Euro ist die Beute eines Quartetts, welches am Montagabend gegen 18:30 Uhr ein Juweliergeschäft auf der Hauptstraße in Hainstadt überfallen hatte. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, suchte bereits am Samstag ein Pärchen die Inhaberin des Ladens auf, um sich über Schmuck zu informieren. Ein Folgetermin wurde für Montagabend vereinbart, zudem das Duo auch erschien. Unter einem Vorwand verließ der ca. 25-jährige Mann den Laden, während seine 22- jährige Partnerin im Geschäft blieb. Kurze Zeit später kehrte der Mann in Begleitung zweier maskierter männlicher Täter zurück. Dann ging alles sehr schnell. Die Inhaberin wurde festgehalten (blieb unverletzt) und mit einem Hammer wurde eine Vitrine zerschlagen, aus der sich die Täter Ringe und Halsketten nahmen. In dieser Zeit flüchtete die 22-jährige aus dem Laden. Eine rotblinkende Alarmanlage, die die Täter bemerkten, führte zu deren sofortigen Flucht. Der alarmierten Polizei gelang es, die zuvor flüchtende 22-jährige im Rahmen der Fahndung festzunehmen. Die drei männlichen Täter sind weiter auf der Flucht. Die maskierten Männer hatten eine schmale Figur, waren schwarz gekleidet und trugen Handschuhe. Der unmaskierte dritte Mann war ca. 25 Jahre alt, war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Mütze mit Schildkappe.

Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069-8098-1234 in Verbindung zu setzen.

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte