Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Rauchentwöhnung im ZenJA

Rauchentwöhnung im ZenJA

Veröffentlicht: 11/08/2019 von Mütterzentrum Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
»» Dreieich
» Vereine im Blickpunkt
»» Gesundheit

Rund 44 % der Raucher*innen versuchen laut der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände mit dem Rauchen aufzuhören. Empfohlen werden oft die drei A-Tipps: Erstens Aufschieben, etwa zehnmal tief durchatmen. Zweitens Ausweichen, zum Beispiel den Raucherbereich im Bahnhof meiden. Drittens Ablenken, zum Beispiel jemanden anrufen. Um langfristig Nichtraucher zu bleiben, reicht das aber meist nicht aus. Schön, wenn Einfach so einfach wäre. Das Mütterzentrum Langen e. V. bietet in Kooperation mit der Dipl. Psychologin Marianne Schäfer einen Raucherentwöhnungskurs ab dem 22. August an. Der sechswöchige Kurs findet immer donnerstags von 18 bis 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus ZenJA (Zentrum für Jung und Alt) statt.

Nichtraucher*in in sechs Wochen ist ein vielfach wissenschaftlich evaluiertes und evidenzbasiertes Programm auf verhaltenstherapeutischer Basis. Es basiert damit auf lerntheoretischen Annahmen zur Suchtentwicklung in Verbindung mit neurobiologischen Modellen. Es folgt den Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) und erfüllt die Kriterien des Handlungsleitfadens der Spitzenverbände der GKV zur Umsetzung von §20 SGB V. Mit anderen Worten: Das Seminar wird von den meisten Krankenkassen bezuschusst oder komplett finanziert.

Während des Kurses unterstützt Schäfer dabei, den Abstinenzwillen zu stärken. Neben Psychoedukation, CO-Messung der Atemluft, der Analyse des Rauchverhaltens und rückfallkritischer Situationen erlernen die Teilnehmenden den Umgang mit zwischenmenschlichen Konflikten und mit Stress. Damit Sie dauerhaft Nichtraucher werden und Ihre Lebensqualität steigern können.

Für weitere Auskünfte und Anmeldung wenden sich Interessierte direkt an Marianne Schäfer unter der Rufnummer 0176 64718000 oder per E-Mail an: [email protected]

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte