Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Romantische Fluchten am Valentinstag

Kutschfahrt rund um das Posthotel Achenkirch

Romantische Fluchten am Valentinstag

Veröffentlicht: 17/01/2017 von MaroPublic

» Urlaub im Blickpunkt

Es gibt originellere Ideen, den Valentinstag zu feiern, als Brückengeländer unter der Last unzähliger Vorhängeschlösser zusammenbrechen zu lassen. Zum Beispiel könnte man den oder die Liebste(n) in ein romantisches Refugium entführen. Denn aus vielen kostbaren Momenten entsteht ein dauerhaftes Glück zu zweit, deshalb sollten Paare jede Gelegenheit für eine gemeinsame Flucht aus dem Alltags-Einerlei ergreifen.

Liebe wärmt auch zwischen Schnee und Eis

Eine Berghütte mit Satteldach, Fensterläden und Außenwänden aus Balken mit lebhafter Holzmaserung – aber komplett aus Schnee. Die Snow Suite, die vor dem Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort in Livigno errichtet wurde, unterscheidet sich von der gängigen Vorstellung eines Iglus. Die Behausung ist eine originalgetreue Wiedergabe einer im Tal von Livigno typischen Bauform, Nàsa genannt. Auch im Inneren präsentiert sich die Schneesuite wie eine traditionelle alpine Stube, ausgeführt in Schnee. Frieren müssen die Bewohner trotzdem nicht, auf jedem Bett liegen kuschelige Felle und warme Schlafsäcke für eine komfortable Übernachtung.

Zur Feier des zehnjähriges Bestehens des 4-Sterne-Superior Hotels Lac Salin lädt die Gastgeberfamilie Giacomelli zur „Snow Luxury Experience“ ein – für verliebte Paare die Gelegenheit, eine Nacht in einem ganz außergewöhnlichen Ambiente zu verbringen. Zur Übernachtung in der Snow Suite gehört ein Gourmet-Abendessen im Hotelrestaurant „Stua da Legn“, morgens wird heißer Tee in der Schnee-Suite serviert, bevor die Gäste das reichhaltige Frühstück und eine Massage in der Spa Suite genießen und sich in Sauna und Dampfbad wohlig durchwärmen. Die Pauschale ist für 350,- Euro für zwei Personen buchbar. www.lungolivigno.com

Herzklopfen unterm Wilden Kaiser

Die „Saligen Fräulein“, die einst in den Felsenschlössern des Kaisergebirges gehaust haben sollen, wurden schon lange nicht mehr gesehen. Für märchenhafte Romantik ist zu Füßen der Zinnen und Grate des Wilden Kaisers immer noch Platz, zum Beispiel auf Winterspaziergängen durch den Tiroler Kaiserwinkl. Der ideale Ausgangspunkt für diese Exkursionen ist das 4-Sterne-Superior-Hotel Peternhof auf einer Anhöhe über Kössen gelegen.

In den Bade- und Wellnesswelten werden Wärme, Wasser und entspannende Treatments auf vielfältige Weise inszeniert, von alpin bis orientalisch oder als mitreißendes Entertainment mit Licht- und Klangeffekten. Zur Pauschale „Verträumte Kuscheltage“ gehört auch eine Verwöhn-Behandlung zu zweit, mit Aufwärmen in der Dampfgrotte unterm Sternenhimmel oder im Traumbad für zwei Personen, gefolgt von einer Ruhephase mit warmen Fußwickeln im großen Wasserbett und einer Aromamassage mit pflegendem Öl. Das Paket mit vier Übernachtungen inkl. Halbpension ist ab 482,- Euro pro Person buchbar. Auf dem Zimmer warten schon ein Piccolo und eine süße Verführung als Begrüßung. www.peternhof.com

Stilvolles Date zum Valentinstag im Grand Hotel Villa Castagnola

Wer sein Herzblatt zum Valentinstag höchst stilvoll und kultiviert ausführen möchte, wird mit dem Valentinstag-Special der Villa Castagnola in Lugano einen Haupttreffer landen. Schon der Ausblick vom eleganten Zimmer weckt romantische Gefühle: im Hintergrund der Berg San Salvatore und der Luganer See, davor das üppige Grün des gepflegten Parks, in dem das 5-Sterne-Hotel liegt. Zur Begrüßung werden Champagner und Schokofrüchte gereicht, im Gourmetrestaurant Galerie Arté al Lago, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, nehmen die Verliebten ein erlesenes viergängiges Menü ein. Zum Valentinspaket mit einer Übernachtung inkl. Late Check-out und Frühstücksbuffet gehört außerdem eine Tageskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel Luganos, um mit Muße die bezaubernde, schon südlich anmutende Stadt am Luganersee zu erkunden. Das Paket ist ab 560,- CHF für zwei Personen buchbar. www.villacastagnola.com

Zeit für die Liebe im Posthotel Achenkirch/Tirol

Momente, in denen man fern des Alltags ganz Paar sein kann, geben der Liebe Kraft. Mit der Aufforderung „Be my Valentine“ verbindet das 5-Sterne Posthotel Achenkirch ein romantisches Arrangement für Paare, die am Valentinstag eine unvergessliche Zeit für zweit erleben wollen. Die Pauschale ist im Februar 2017 ab 552,- Euro pro Person buchbar. Sie umfasst drei Übernachtungen inklusive Posthotel Wohlfühlpension, Benützung der 7.000 m² großen Wellnesslandschaft und als romantische Highlights ein prickelndes Champagnerfrühstück, eine private Kutschenfahrt mit Lipizzanern und ein Dinner bei Kerzenschein. www.posthotel.at

www.familien-blickpunkt.de

Bewertungsberichte