Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach

Fotogalerie

Sommerferienangebote im ZenJA

Das Bild zeigt die Ferienspiele „Wir werden Umweltheld*innen“ aus dem letzten Jahr. Zu sehen sind in der Mitte Sarah Schöche und rechts außen Irina Kitzmann zusammen mit den TeilnehmerInnen.

Sommerferienangebote im ZenJA

Veröffentlicht: 03/06/2022 von Mütterzentrum Langen e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Langen
»» Egelsbach
»» Dreieich
» Vereine im Blickpunkt
»» Familie

Bald sind Sommerferien! Das Mütterzentrum im Zentrum für Jung und At (ZenJA) hat sich wieder einige Angebote für Kids im Grundschulalter einfallen lassen. Spiel, Spaß, Entspannung, Kreativität und Nachhaltigkeit - hier ist für jedes Kind etwas dabei. Den Anfang macht die Umweltheld*innen-Ferienwoche für Grundschulkinder ab 6 Jahren vom 25. bis 29. Juli. Eine Aktionswoche rund um das Thema Nachhaltigkeit, Natur und Klimaschutz. Unter dem Motto „Wir werden Umweltheld*innen“ warten viele Ideen auf die Kids: Irina Kitzmann und Sarah Schöche von der im Mütterzentrum gegründeten Gruppe „wirFAIRändern“, haben für die Kinder ein buntes Programm zusammengestellt. Geplant sind unter anderem eine Umweltrallye, Do-it-yourself-Aktionen und ein Ausflug in den Unverpackt-Laden. Eine weitere Woche mit dem gleichen Programm ist vom 22. bis 26. August geplant. In den Ferienwochen werden die Kinder von 9-13 Uhr betreut. Kosten: 100€ inkl. Mittagessen und Material. Anmeldung unbedingt erforderlich unter 06103 53344 oder online unter www.zenja-langen.de. Die Platzzahl ist begrenzt.

Für Entspannung und Kreativität in den Sommerferien, sorgt Anette Becker in ihren Sommerworkshops an verschiedenen Terminen im August. ZENbo® Balance Training für Kinder ist ein Mix aus Yoga, Qi Gong und Thai Chi, wird spielerisch vermittelt und ist in Geschichten sowie Fantasiereisen eingebettet. Kamishibai – wörtlich übersetzt „Papiertheater“ – stammt ursprünglich aus Japan und fördert die Sprache und Kommunikation von Kindern – und macht natürlich ganz viel Spaß! Im Workshop kreieren die Kinder ihre eigene Geschichte (malen und texten) und tragen sie danach den Eltern vor.

Weitere Ferienspielangebote im August sind die Experimentier-Tage für kleine Forscher*innen im Grundschulalter. Zusammen mit den Kids experimentieren Anette und Claudia mit alltagsnahen Materialien, forschen, suchen Lösungen und haben jede Menge Spaß dabei! Mittags gibt es für die kleinen Forscher*innen ein frischgekochtes Mittagessen aus der ZenJA-Küche, das zusammen am großen Mittagstisch im Familiencafé verputzt wird.

Termine, Kosten und weitere Informationen zu den Sommerferienangebote des ZenJA erhalten alle Interessierten im Büro des Mütterzentrums unter 06103 53344 oder online www.zenja-langen.de

 

www.familien-blickpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte