Aktuelles aus Stadt und den Gemeinden im Kreis Offenbach


Fotogalerie

Touren mit dem ADFC Rodgau – Für 2022 gibt es nun auch ein Angebot ab Obertshausen

Touren mit dem ADFC Rodgau – Für 2022 gibt es nun auch ein Angebot ab Obertshausen

Veröffentlicht: 25/04/2022 von ADFC Rodgau e. V.

» Gemeinden im Blickpunkt
»» Obertshausen
»» Heusenstamm
» Vereine im Blickpunkt
»» Sport

Im Mai startet das Tourenangebot zum Mitradeln beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Rodgau mit Touren ab Obertshausen. Sichtlich erfreut ist man beim ADFC, dass sich mit Rolf Herberg (Tel. 06104-941414, Email [email protected]) ein Mitglied aus Obertshausen gefunden hat, das geführte Radtouren leiten möchte. Im März wurdendie Tourenleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen und Rolf Herberg ist nun zertifizierter ADFC-TourGuide. Diese Ausbildung steht auch anderen Interessierten bzw. Anbietern wie Vereinen, Organisationen oder auch Firmen offen und wird über den Landesverband Hessen des ADFC angeboten.

Am Dienstag, den 3. Mai, ist um 10 Uhr nun die erste Morgenrunde nach Seligenstadt. Gegen 12 Uhr und nach ca. 30 km will man wieder zurück sein. Eine Woche später am Dienstag, den 10. Mai, geht die Morgenrunde nach Hanau, ebenfalls von 10 bis 12 Uhr und 30 km. Diese beiden Morgenrunden werden auch im Juni, Juli und September angeboten. Zwei größere Touren finden auch statt: am Samstag, den 18. Juni, geht es um 11 Uhr zum Kinzigsee (70 km bis ca. 18 Uhr) und am Samstag, den 17. September, geht es um 11 Uhr nach Dieburg (70 km bis ca. 18 Uhr).

Das komplette bisherige Angebot ist hier zu finden: https://www.adfc-rodgau.de/rtobh2022. Bei entsprechender Resonanz und währen des STADTRADELN-Zeitraumes in Obertshausen (3.-23. September) kann das Angebot noch ausgeweitet werden. Abfahrtsort für die Touren ab Obertshausen ist das Familienzentrum in der Vogelsbergstraße – gegenüber von Haus Jona.

Alle angebotenen ADFC-Touren werden von ehrenamtlichen Tourenleitungen geführt. Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft im ADFC gebunden. Es sind alle herzlich eingeladen mitzuradeln. Eine vorherige schnelle Anmeldung über die Webseite ist nur noch freiwillig – die Tourenleitungen freuen sich aber, wenn sie z.B. die Einkehr besser planen können.

Weitere Informationen über den ADFC Rodgau stehen auch im Internet unter www.adfc-rodgau.de bereit. Hier gibt es auch weitere Details zu den angebotenen Touren.

 

www.familien-blicpunkt.de

facebook

Bewertungsberichte